Topic

Bildung

22 petitions

Update posted 1 month ago

Petition to Stadt Frankfurt am Main

Die Stadt hat die finanziellen Mittel gestoppt, nun droht die Zerschlagung. Helft uns!

Seit 33 Jahren gibt es die Medienwerkstatt in Frankfurt. Jetzt, vor kurzem, hat die Stadt Frankfurt am Main beschlossen die Fördermittel für die Medienwerkstatt zu streichen. Die Medienwerkstatt ist ein medienpädagogischer Verein und Ausbildungsbetrieb in Frankfurt Höchst mit dem Ziel, Kindern und Jugendlichen mit aktiver handlungsorientierter praktischer Medienarbeit den Umgang mit den digitalen Medien zu vermitteln. Wir nennen unsere Arbeit die Vermittlung von Medienkompetenz. Bei uns können Kinder und Jugendliche in die Rolle von Filmemachern schlüpfen und mit Unterstützung von Filmemacher*innen und Pädagog*innen Filme von Dreh, Filmschnitt bis hin zur Veröffentlichung selbst gestalten.Die digitale Aufklärung ist heute wichtiger denn je, für das zukünftige Klassenzimmer oder das digitale Kinder- und Jugendhaus. Dafür setzen wir uns bereits seit 33 Jahren mit der Medienwerkstatt in Frankfurt ein. Seit 1989 wird die Medienwerkstatt von der Stadt Frankfurt gefördert.  Unsere Angebote für alle gesellschaftlichen Altersgruppen, der langjährige kostenlose Beratungsservice über den Umgang mit digitalen Medien und Film, sowie die Zusammenarbeit mit großen Verbänden und Trägern der Jugendpflege und Jugendhilfe, haben die MEWI zum kompetenten und bedeutenden bundesweiten medienpädagogischen Träger werden lassen.Nach dem Modell und mit Unterstützung der MEWI Frankfurt wurden in mehreren Städten Medienwerkstätten gegründet und aufgebaut. Zu unseren Werken gehören: Mike - Die Entscheidung https://www.youtube.com/watch?v=1pKCt8GdDgg "Voll vergeigt" Der Film https://www.youtube.com/watch?v=bbRzVluh7S0 Oha..! - Ein Road Movie https://www.youtube.com/watch?v=R19TFWyFq8U High End 2001 https://www.youtube.com/watch?v=HBSMWfmErHY, Wehr dich doch 1996 https://www.youtube.com/watch?v=FaJAm9cGXgw Abgehauen & Lakritzstangen https://www.youtube.com/watch?v=wIzWVA4bqFk

Werner Rosmaity
475 supporters
Started 2 months ago

Petition to Mrs. Weinzirl, Mrs. Barton

Split up Unit Problem-sets in Advanced Chemistry

Students who are currently taking Advanced Chemistry are subjected to completing a unit problem set that consists of an obscene amount of problems. Unit one's problem set consisted of 53 required questions that took students at least 2 hours with other students taking closer to 6 hours to complete them. Students turn in the questions on paper and show their work for each problem, this should use 3 sheets of paper, more if something like graphs are required. Students are stressed to complete this large part of their grade as a huge assignment that is all together. More students would be able to complete this problem set if it was split into separate homework assignments that were based on what was learned in class that week or day.  I propose that each unit problem set be assigned split up between each week of a unit so that students could keep up with the large amount of work while they learn each part of the unit. Unit one's 53 questions could be split between the 5 week long unit into 5, 10 question sets that are much more manageable for students to complete on time. Theses smaller problem sets could still be due the day of the test, or they could be due the day of each section's quizzes that test the student's knowledge on the current unit. Overall it would be very beneficial for teachers to split up the unit problems into more manageable chunks for students. This petition would help students maintain a full understanding of chemistry.

Kian Howe
118 supporters