Stoppt die Abholzung und Ausbeutung des Amazonas - Jetzt!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 6.000.000.


DE / BRIT / ESENG / PL

Jair Bolsonaro, der für die nächsten vier Jahre zum Präsidenten Brasiliens gewählt wurde, verteidigt, während des Wahlkampfs in Porto Velho, Rondônidie in einem Interview, die Ausbeutung des Amazonas für wirtschaftliche Zwecke.

Wir wissen jedoch, dass uns der Amazonas erhalten bleiben muss, da die Abholzung der Wälder weltweit zu einem großen Zusammenbruch führt. Vor allem in Bezug auf das Aussterben von Arten sowohl der Flora als auch der Fauna ist die Abholzung eine große Gefahr.

Unterschreiben Sie jetzt diese Petition, damit niemand das Recht hat, unsere Wälder zu berühren, es sei denn, es dient dem Schutz und der Erforschung. Damit wir alle, einschließlich der Wirtschaft einen wichtigen ökologischen Beitrag zum Erhalt des Regenwaldes leisten können. 

Artikel 225 der brasilianischen Bundesverfassung besagt: "Jeder hat das Recht auf eine ökologisch ausgewogene Umwelt, die als Nutzung der Menschen und als Voraussetzung für eine gesunde Lebensqualität der öffentlichen Gewalt und der Gemeinschaft eine Verpflichtung auferlegt, diese zu verteidigen und bis auf weiteres zu bewahren auch für zukünftige Generationen. "

Der Amazonas ist bekannt als die "Lunge der Welt", die Hauptvegetation der Welt und die größte Artenvielfalt in einem tropischen Wald der Welt. In dieser Region leben etwa 2,5 Millionen Insektenarten, Zehntausende Pflanzen und etwa 2.000 Vögel und Säugetiere. Allein in Brasilien gibt es durchschnittlich zwischen 96.000 und 128.000 Wirbellose. Ein Quadratkilometer Amazonas-Regenwald kann etwa 90.000 Tonnen lebende Pflanzen enthalten.

Neben der Bedrohung dieser Artenvielfalt durch die Ausbeutung kommt eine andere Tatsache in Frage, wie die Kohlenstoffemissionen durch die Entwaldung, die dramatisch zur globalen Erwärmung beitragen können. Studien deuten darauf hin, dass eine nicht nachhaltige Abholzung des Waldes zu einer Verringerung der Niederschläge und damit zu einem Temperaturanstieg in der Region und folglich auf der ganzen Welt führen kann.

Mit unserer Petition möchten wir die zuständigen Behörden und Organisation eindringlich davor warnen einer Abholzung und Ausbeutung des Amazonas in diesem Umfang weiter zuzustimmen. Ergreifen Sie endlich geeignete Maßnahmen zum Schutz des Waldes und zum nationalen Umweltschutz! 

Bitte unterschreiben auch Sie jetzt unsere Petition.