Petition update

Kennen Sie diese Studie zu den Erneuerbaren Energien?

Sonja Schuhmacher
Weiden, Germany

Jul 27, 2016 — Liebe Fracking-GegnerInnen,

Gesetze und Beschlüsse, die helfen, auf Jahrzehnte klimaschädlichen Kohlestrom im Netz zu halten? Wer würde dafür stimmen? Wer eine Partei wählen, die das durchwinkt?
Das neue vom Bundestag beschlossene EEG hilft den Erneuerbaren Energien ebenso wenig wie der geplante Netzausbau, ein Milliardenprojekt, das die Stromkunden bezahlen sollen. Dies beweist eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung zum Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG).

https://www.diw.de/documents/publikationen/73/diw_01.c.536892.de/diwkompakt_2016-112.pdf

Die Studie belegt, dass eine Deckelung beim Ausbau der Erneuerbaren, wie es das neue EEG vorsieht, unsinnig ist und lediglich ermöglicht, dass weiterhin in großen Mengen Kohlestrom eingespeist wird.*

Diese Politik ist tödlich für das Klima. Damit wird – um Arbeitsplätze in der Fossilindustrie zu schützen, oder vielleicht auch nur deren Aktienkurse – in Kauf genommen, dass sich die Lebensbedingungen auf der Erde unumkehrbar verändern. Ich frage: Warum werden wir von den Medien zu diesen entscheidenden Fragen nicht besser informiert? Deshalb noch einmal meine Bitte:
Unterschreiben Sie auch meine Petition für regelmäßige Berichterstattung über den Klimawandel oder werben Sie im Freundeskreis für diese Petition!

https://www.change.org/p/klaus-brinkb%C3%A4umer-berichten-sie-w%C3%B6chentlich-%C3%BCber-den-klimawandel

Wenn Sie noch mehr tun wollen, spenden Sie für unsere Beschwerde vor der Aarhus-Kommission, mit der die Aarhus-Konvention-Initiative unser Mitsprache- und Klagerecht bei umweltschädlichen Großvorhaben erstreiten will. Nähere Informationen finden Sie hier:
http://aarhus-konvention-initiative.de/
Bitte beachten Sie: Ein Rechtshilfefonds darf KEINE Spendenquittungen ausstellen!
Spendenkonto
Brigitte Artmann Aarhus Konvention
IBAN: DE48780500000222354185
BIC: BYLADEM1HOF
Treuhandkonto
Treuhandkonto Aarhus-Beschwerde
IBAN DE58 2008 0000 0404 6444 01
BIC: DRESDEFF200
Commerzbank AG
Spenden über PayPal:
für Spender kostenlos.
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/send-money-online
Wie geht das?
Einloggen
(E-Mail und Geld senden auswählen).
E-Mail-Adresse des Empfängers eingeben
aarhus-konvention-initiative@gmx.de
Betrag eingeben.
Das Geld wird sicher versendet.

* Wörtlich heißt es in der Studie des DIW:

Es gibt in Deutschland derzeit keine Netzengpassgebiete, in denen eine Verzögerung des Ausbaus erneuerbarer Energien gerechtfertigt wäre, so wie es im Entwurf des EEG 2016 vorgeschlagen wird ... Der von den Übertragungsnetzbetreibern ermittelte umfangreiche Netzausbaubedarf ist vor allem darauf zurückzuführen, dass das gegenwärtige Marktdesign eine Einspeisegarantie für fossilen Strom nach dem Merit-Order Prinzip auch in Zeiten hoher Überkapazitäten vorsieht, welche dann vor allem für Stromexporte genutzt wird. Insbesondere die drei geplanten Höchstspannungs -Gleichstrom-Übertragungsleitungen (HGÜ-Leitungen) sind darauf angelegt, in wenigen Stunden mit viel Wind gleichzeitig auch viel Strom aus Kohlekraftwerken zu transportieren.

Herzliche Grüße
Ihre Sonja Schuhmacher
Abgefrackt – Bündnis Weidener Becken gegen Fracking


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.