Petition update

Stierkämpfe ohne Publikum ab Juni geplant !

Rainer Brüggemann
Am Mellensee, Germany

Apr 30, 2020 — 

Hey Leute, das kann nicht wahr sein !!!

Die Spanier wollen doch tatsächlich ab Juni wieder Stierkämpfe ohne Publikum stattfinden lassen. Wie verrückt ist das denn?

Die Bullfighters Union hat zusammen mit dem Movistar Plus Canal Toros eine hypothetische Stierkampfsaison geplant, in der ab nächsten Juni die ersten 10 Stierkämpfe stattfinden sollen. Insgesamt sollen fast dreißig Kämpfe im Fernsehen übertragen werden. Laut ABC aus Sevilla hat José Pedro Prados 'El Fundi' als Präsident der Union bereits die ersten dreißig Stierkämpfer aus der Stierkämpferliste von 2019 kontaktiert, um Stierkämpfe und Pferdekämpfe auszutragen.

Movistar Plus versucht auf jeden Fall, seine Marke nicht mit der Misshandlung und dem Tod der Bullen in Zusammenhang zu bringen. Aus diesem Grund erscheint auch nicht der Name Movistar Plus in den von ABC de Sevilla veröffentlichten Nachrichten. Aber AnimaNaturalis weißt sehr deutlich darauf hin, dass Movistar Plus für all dies verantwortlich ist.

 'El Fundi', Präsident der Union of Bullfighters, hofft mit dieser Initiative auf die Unterstützung aller beteiligten Institutionen und untersucht derzeit mögliche Szenarien für die Entwicklung neuer Stierkampfstrategien. 
Fundi selbst betont, dass die Absicht dieses Projekts darin besteht, 'einen Kampagnenplan zu erstellen, um den Sektor Stierkampf zu retten. 'Nach diesen ersten zehn Kämpfen könnte eine weitere, bedeutende Anzahl von Sendungen fortgesetzt werden. Dieses Szenario soll nur dazu dienen, dem Stierkampf eine Stimme zu verleihen und sicherzustellen, dass der thematische Raum nicht verloren geht.'

Movistar Plus selber geht davon aus, dass mit dieser Maßnahme keine Abonnenten in seinem Zahlungskanal verloren gehen.

Das zeigt wie wichtig es ist sich gerade jetzt für den Kampf gegen Stierkämpfe einzusetzen.

Werdet nicht müde und unterschreibt und teilt unsere Petition. Wir brauchen jede Stimme.


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.