Zieht Saudi Arabien zur Rechenschaft - Befreit saudische Aktivist*innen!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 300.000.


Saudi-Arabien hat mindestens zehn Frauenrechtler*innen festgenommen, weil sie friedlich gegen den Umgang der Regierung mit Frauen protestiert haben.

Schließen Sie sich uns und den saudischen Aktivist*innen an und fordern Sie, dass die Vereinten Nationen Saudi-Arabien für Menschenrechtsverletzungen verantwortlich machen. 

In Saudi-Arabien kämpfen Frauen seit Jahrzehnten gegen eine Regierung, die sie davon abhält Autos zu fahren und sie dazu zwingt die Erlaubnis eines männlichen Vormunds einzuholen, bevor sie reisen oder wichtige Entscheidungen treffen dürfen. Diese Gesetze schränken Frauen ein, sich in ihren Gemeinschaften zu bewegen oder sogar grundlegende Aufgaben zu erfüllen und machen sie extrem anfällig für geschlechtsspezifischen Missbrauch. Es gibt sogar Fälle, in denen Frauen inhaftiert werden, weil sie versucht haben, ihren Familien zu entkommen.

Das ist Unterdrückung und eine Verletzung der Menschenrechte von Frauen - und jetzt werden Aktivist*innen verhaftet, weil sie sich dagegen aufgelehnt haben.

Die Verhaftungen erfolgten als Vergeltungsmaßnahme gegen Aktivist*innen, die das Fahrverbot angefochten hatten, nur wenige Wochen bevor das Land diese aufheben wollte. Jetzt leben die Aktivist*innen vor Ort in der Angst, dass es mehr Verhaftungen geben könnte und den Inhaftierten wurde der Zugang zu einer rechtlichen Vertretung verweigert.

Die UNO muss ihre Macht nutzen, um die sofortige und bedingungslose Freilassung aller Aktivist*innen zu fordern, die allein wegen ihrer Menschenrechtsarbeit inhaftiert sind.

Bitte schließen Sie sich Women's March Global und unserer Free Saudi Women Koalition an und stehen saudischen Frauen bei.



Heute: Women's March Global verlässt sich auf Sie

Women's March Global benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Zieht Saudi Arabien zur Rechenschaft - Befreit saudische Aktivist*innen!”. Jetzt machen Sie Women's March Global und 240.082 Unterstützer/innen mit.