Petition update

Und es wird gefördert.

Frank Dietrich
Potsdam, Germany

Sep 21, 2017 — 5 Mio. will man den Verbraucherzentralen nun zur Verfügung stellen, um Frühwarnsysteme im Sinne der Meldung von Verbrauchern oder auffälligen Missständen früh erkennen lernen und bekämpfen zu können. Wäre man damit nicht sein bester Kunde? Was soll ich eine Yacht neu streichen, wenn der Rumpf Löcher hat? Die 5 Millionen dienen nicht dazu, dem Verbraucher zu nutzen, denn die bestehenden Probleme werden damit nicht angerührt, geschweige denn gelöst. Ist es gegebenenfalls ein Geschenk an die Verbraucherzentralen, im Sinne des Dieselskandals, doch bitte schön nicht weiter gegen eine Verlängerung der auslaufenden Frist zum Klagen durch die Verbraucher zu stimmen? Zeigt sich in diesem Verhalten die Ignoranz des die Verbraucherzentralen fördernden Bundestages gegenüber dem Wähler, der doch in einigen Tagen so wichtig ist? Was meinen Sie dazu?


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.