Stoppt die Zensur in Europa

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 75.000.


EN / BG / DE

Die EU schlägt vor, dass Roboter entscheiden sollen, was von uns geteilt werden kann und was nicht. Ja, richtig gelesen - Roboter! Artikel 13 ist eine Bestimmung in der EU-Urheberrechtsreform, die vorschreibt, dass alle Inhalte, die ins Internet hochgeladen werden, von Robotern überwacht und möglicherweise gelöscht werden, wenn Ähnlichkeiten mit vorhandenen urheberrechtlich geschützten Inhalten festgestellt werden. 

Roboter können es nicht verstehen, wenn der Inhalt rechtmäßig zum Zwecke des Zitierens, Analysierens, Ankreuzens oder Erziehens, unter Lizenzen oder in Remixen verwendet wird. Wir dürfen nicht zulassen, dass Roboter unsere Aktionen im Internet überwachen und sie zensieren.

Über Artikel 13 wird im April 2018 abgestimmt, zusammen mit weiteren tausend Änderungen des Vorschlags zur Reform des EU-Urheberrechts.

Ob Urheber oder Verbraucher, jeder, der das Internet nutzt, wird von diesem Gesetz betroffen sein - deshalb müssen wir uns alle dagegen aussprechen.

Wenn Sie ein Urheber oder ein unabhängiges Unternehmen sind, kann der Inhalt, den Sie hochladen, um ihn mit Ihrer Zielgruppe zu teilen, ohne Ihre Zustimmung gelöscht werden. Zu Urhebern werden unter anderem Künstler wie Karikaturisten, Gamer, Illustratoren, Fotografen, Dokumentarfilmer, Animatoren, Musiker, DJs, Tänzer, Blogger, Journalisten und Technologen gezählt.

Online-Plattformen werden verpflichtet komplexe Filtersysteme einzuführen und werden für Verstöße gegen das Urheberrecht haftbar gemacht, was möglicherweise zu Geldstrafen führt, die ihre wirtschaftliche Lebensfähigkeit gefährden.

Artikel 13 würde die Fähigkeit von Internetnutzern einschränken, Inhalte zu konsumieren. Sie werden nicht mehr in der Lage sein, all die verschiedene Formen des Ausdrucks zu teilen, an die sie sich gewöhnt haben.

Die Tage der Kommunikation durch Gifs und Memes, das Hören unserer Lieblings-Remixe online oder das Teilen von Videos unserer Freunde beim Karaoke-Singen könnten gezählt sein.

Letztendlich wird die Netzkultur, die in den letzten Jahren entstanden ist - eine Kultur, die Verbindungen ermöglicht und Informationen demokratisiert - bürokratisch und restriktiv werden.

Bitte unterschreiben Sie unsere Petition, um die Umsetzung von Artikel 13 zu stoppen! 



Heute: Digital Republic verlässt sich auf Sie

Digital Republic benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Stoppen Sie die Zensur in Europa @AxelVossMdEP”. Jetzt machen Sie Digital Republic und 67.687 Unterstützer/innen mit.