Petition Closed

Stadt Zuerich: Sicheres Velonetz bauen

This petition had 8,313 supporters


Obwohl auf den Zürcher Strassen immer mehr Velos unterwegs sind, weist das Routennetz nach wie vor grosse Lücken auf. Vor allem gefährliche Stellen werden von den Planern ignoriert. Wir wollen eine Stadt Zürich, die endlich ein sicheres Velonetz baut.

Warum?

  • Im Masterplan Velo schreibt die Stadt selbst: «Den zu Fuss Gehenden gehört das Trottoir, den öffentlichen Verkehrsmitteln gehören die Tramtrassees und Busstreifen, und den Autos und Motorrädern stehen die Fahrbahnen an sich zur Verfügung.» Den Velos bleibt der Platz dazwischen, wo es halt gerade hinpasst. 

  • Der Grund dafür ist in der Regel, dass das Velo in der Verkehrplanung vergessen geht und es für den Veloverkehr nur teilweise verbindliche Standards und Strukturen gibt. Oft hat es die tiefste Priorität.

  • Auch wenn also die Stadt fleissig Velopumpen installiert und kommunikativ das Bild einer velofreundlichen Stadt pflegt - die Situation ist nach wie vor alles andere als ideal und der Alltag für die vielen Velofahrer in der Stadt ist von gefährlichen Situationen geprägt: abgeschnittene Wege, fehlende Spuren, unklare Signalisationen. Auf tragische Todesfälle kommen unzählige Verletzungen und eine hohe Dunkelziffer - seit 2006 haben Unfälle mit Velobeteiligung um rund 50 Prozent zugenommen.

 

Gemäss Umfragen wollen 70% der Bevölkerung sicherere und durchgehende Velowege. Mit dieser Petition wollen wir ein Zeichen setzen, dass die Stadt den netten Worten endlich richtige Taten folgen lassen soll.

Sichere Velowege für Zürich. Auch an den gefährlichen Stellen. Jetzt.



Today: Tobias is counting on you

Tobias Zehnder needs your help with “Stadt Zuerich: Sicheres Velonetz bauen”. Join Tobias and 8,312 supporters today.