Verdienstausfall für Künstler - wegen Corona abgesagter Konzerte

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.500.


In der Presse und auch auf den Webseiten Ihrer Ministerien wird viel über die Corona-Krise und das von der Bundesregierung als Reaktion darauf beschlossene Maßnahmenpaket berichtet. Viele Branchen befürchten erhebliche wirtschaftliche Einbußen. Besonders bedürftig sind aber auch und insbesondere künstlerisch tätige Freiberufler!

Nach und nach werden große und auch kleine Veranstaltungen abgesagt. Künstlerisch tätige Freiberufler stehen vor der Frage, wie sie ihre Existenz sichern sollen, stellen aber fest, dass sich die Bundesregierung mit ihrem Hilfspaket dabei jedoch vor allem auf Banken und Firmen konzentriert. Die Coronakrise macht dadurch deutlich, wie zerbrechlich die Kulturszene ist. 

www.Weltklassik.de bittet die Bundesregierung, namentlich Olaf Scholz und Peter Altmaier den Künstlers die Gagen für wegen Corona abgesagte Konzerte zu erstatten! Dies ist kein Spendenaufruf!!!