Petition update

Steuergelder für Gas-Projekte? Nein Danke! Schreibt eine Protestmail!

Lilli und Gustav und die Deutsche Umwelthilfe (DUH)

Jan 31, 2020 — 

Jetzt brauchen wir wieder Eure Hilfe: Diesmal möchte die EU neue Gas-Projekte mit Steuergeldern fördern.

Im Zeitraum vom 10. bis 13. Februar wird das Europäische Parlament über die sogenannte „Liste der Vorhaben im gemeinsamen Interesse“ (Englisch: Projects of Common Interest, PCI) abstimmen. Auf der Liste stehen mehr als 55 Gas-Projekte, unter anderem auch LNG-Terminals für den Import von Fracking-Gas aus den USA.

Das müssen wir stoppen! Das Parlament kann die Liste ablehnen. Aber dafür müssen wir nun möglichst viele Protestmails an die Abgeordneten schicken. Helft uns dabei, hier könnt Ihr mit wenigen Klicks eine Nachricht absenden: www.duh.de/fracking-protest!

JETZT Protest-E-Mail schreiben!

Werden alle 55 Gas-Projekte von der Liste gebaut, wird die Klimakrise weiter angefeuert. Und das ist absurd: Es hat noch nicht einmal eine Überprüfung stattgefunden, wie diese Projekte zu den Klimazielen passen. Klartext: Das ist gefährlicher Blindflug, so ruiniert die EU ihre eigenen Ambitionen im Klimaschutz.

Teuer wird es auch noch: Für die LNG-Terminals und Pipelines auf der Liste müssten 29 Milliarden Euro ausgegeben werden. Dieses Geld wäre in Erneuerbare Energien und Effizienz besser investiert.

Macht mit! Schickt eine Protestmail und helft uns, neue Förderung für schmutzige Gas-Projekte zu verhindern!

JETZT hier Protest-Email schreiben!

Lilli, Gustav und Constantin


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.