Petition update

Bundestag entscheidet am 7. Juli 2016 über #neinheisstnein

bff: Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe
Berlin, Germany

Jun 29, 2016 — Am Donnerstag, 7. Juli 2016, entscheidet der Bundestag über die Reform des Sexualstrafrechts. Eine einstündige Debatte ab 10.45 Uhr soll der Abstimmung vorausgehen.
Die genaue Formulierung des Gesetzestextes ist noch nicht bekannt, fest steht aber, dass sich die Koalition auf ein „Nein heißt nein“ geeinigt hat.

Zum Start der Kampagne forderte der bff: "Nein heißt nein, die Zeit ist dafür reif! Alle nicht-einverständlichen sexuellen Handlungen müssen unter Strafe stehen. "
Diese Forderung wird mit der Reform des Sexualstrafrechts nun umgesetzt.

Die Debatte im Bundestag kann am 7. Juli per Livestream von 11-12 Uhr mitverfolgt werden: http://www.bundestag.de/tv

Informationen zum Beschluss des Bundestags und zum Gesetzestext finden Sie nach Veröffentlichung auf der Homepage des bff: https://www.frauen-gegen-gewalt.de/


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.