Rettet die Wildvogelhilfe Teufelsmoor

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 5.000.


Helft mit die Wildvogelstation im Teufelsmoor zu erhalten! 

Der Landkreis OHZ verweigert die nötigen Genehmigungen zum Aufstellen von Volieren. 

Aber lest selbst den Text von Yasmin, den ich hier eingefügt habe. 

 

Ich hatte gehofft, die Wildvogelstation in ordentliche Bahnen lenken zu können, doch der Landkreis OHZ lehnt die Station ab mit der Begründung, eine solche Station sei unnötig. Ich würde den Nahrungskreislauf der Natur unterbrechen.

Während die Behörden und die Jägerschaft in Bremen meine Arbeit auch schriftlich befürworten, lässt das Bauamt hier mich keine Volieren aufstellen und genehmigt den im Neubau für die Aufnahme von Wildvögel vorgesehenen Trakt nicht.

Die letzten zwei Jahre habe ich jährlich etwa 600 Vögel aufgenommen, Tendenz steigend.
Ohne gute Unterbringung der Vögel in Räumlichkeiten und Volieren zur Auswilderung kann ich nicht effektiv arbeiten.
Es übersteigt meine Kraft völlig.

Eigentlich müsste die Saison vorbei sein, damit ich mich erholen kann, aber es kommen täglich Vögel, die ich umzuleiten versuche. Die Finder sind meistens jedoch bequem und gehen auf keine Alternativen ein.
Es bleibt mir also nichts anderes übrig, als die Station zu schließen.

Ich werde also die vorhandenen Vögel bis zur Auswilderung im Frühjahr weiter betreuen, werde Dir von Grus berichten und allgemeine Informationen posten, aber die Station ist bis auf Weiteres geschlossen.