Petition update

Strafanzeige gegen den Oberbürgermeister von Tübingen Boris Palmer

Jocelyne Lopez, Sandra Lück, Gerlinde Wax

Mar 29, 2017 — Eine aktuelle Information von SOKO Tierschutz e.V.:

==========================================

26/03/2017 - Der schmutzige Arm der Tierversuchslobby

Wir haben den Grünen Bürgermeister von Tübingen wegen des Verdachts auf Volksverhetzung und Beleidigung angezeigt und Strafantrag gestellt. Friedliche legal demonstrierende Menschen mit Mordbrennern und rassistischen Verbrechern zu vergleichen ist widerlich und verharmlost gleichsam die Verbrechen dieser Rechtsterroristen. Das Echo auf seine Hetze gegen eine Minderheit waren noch mehr Beleidigungen, NS Vergleiche und letztendlich sogar eine Drohung gegen unsere Veranstaltung. Genug ist genug. Dieser Mensch ist einer demokratischen Partei unwürdig. Gibt es da in Deutschland nicht eine Alternative für Hetzer wie ihn?

Im Gedenken an alle Opfer von Faschismus und Gewaltherrschaft. Für friedlichen, lebendigen, demokratischen Widerstand.

Siehe: https://www.soko-tierschutz.org/chronik

===========================================



NB: Siehe auch in dieser Petition unsere Aktualisierung vom 31. Oktober 2016 über das jahrelange unerträgliche und unverantwortliche Verhalten von OB Boris Palmer in Sachen Affenversuche am MPI Tübingen:

Boris Palmer missbraucht sein Amt zugunsten der Affenversuche am MPI Tübingen!
https://www.change.org/p/herr-prof-hans-peter-thier-beantworten-sie-bitte-4-fragen-über-den-wissenschaftlichen-wert-der-affenhirnforschung-am-max-planck-institut-mpi-tübingen/u/18313985



-----------------------------------------
Das hier beigefügte satirische Bild "Affen unter Palmer" der Künstlerin Olivia Rost (Atelier Kunstwerk Fabula, Dortmund) aus ihrer Galerie "Tierversuche" bildet den Oberbürgermeister von Tübingen Boris Palmer ab - http://www.fabula-dortmund.de/pages/tierversuche/tierversuche-07.php


Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.