Petition Closed

German Olympic Sports Confederation:Take a stand in PyeongChang2018 against Dog Meat Trade

This petition had 8,648 supporters


For more actions you can take please visit: http://koreandogs.org/pc2018-germany/

German Olympic Sports Confederation (Deutscher Olympischer Sportbund): Take a stand in PyeongChang2018 against Dog Meat Trade!

German Olympic Sports Confederation:

PyeongChang, South Korea, set to play host to the world in the 2018 Winter Olympics. An international gathering of elite athletes, sports fans, governments and businesses on such a grand scale is a unique platform for taking a meaningful stand against the widely condemned, barbaric and inhumane dog and cat meat trade in South Korea.

We know you are busy preparing for this epic sporting event. However, we urge you to spare just a few minutes of your time to watch this video, as fellow people with compassion for animals, whether they are raised for our consumption or as our companions, working partners and guardians, we know you will agree that the current practice and attitude of those involved in this medieval industry is completely unacceptable and abhorrent.  http://youtu.be/3uR8R8Mu70Q https://youtu.be/9SKVdNrfIZo

No living being deserves such a torturous existence.  Forced to endure the most extreme deprivation and unimaginable torment from the moment they are born until the day they are brutally slaughtered; dogs (our best friends) are battery farmed - imprisoned in cramped, rusty, raised cages all their lives with no protection from extreme elements.  They have no access to water, exercise, or medical care. Their eardrums are often burst to prevent them from barking. Until, often in front of other live dogs, they are electrocuted, hanged, beaten skinned or burnt alive in the ignorant belief that such suffering will improve their taste.  Could you imagine this happening to your best friend?

This industry is by no means small scale, thousands upon thousands of dogs are factory farmed in this way every day, there is no emphasis on even the most basic and cheapest humane farming methods in this operation.  This trade has no basis in promoting "culture" or tradition of the Korean people,  it is purely driven by greed and the profits that can be made in this severely under-regulated, tax free sector which in itself is highly unsanitary and a severe risk to both human and animal health.

Please do not look the other way, please do not see this issue as a 'cultural difference', we urge you to look at this issue with unbridled compassion and to use whatever means or methods you can to add your voice to the many already calling for change in south Korea.  This petition is just a start, we urge you to add your voice to social media and other campaigns.  Please use this unique opportunity to help change the lives of so many dogs and cats condemned to a life in the meat trade.  If South Korea knows the world is watching and is asking for change, and if South Korea wants to be respected as a nation of conscience, South Koreans need to strengthen their abysmal and outdated animal welfare laws and permanently ban dog and cat consumption.  Please help us to bring about this change! 

Deutscher Olympischer Sportbund: Setzen Sie Sich im PyeongChang 2018 gegen den Hund- und Katzenfleischhandel ein!

Deutscher Olympischer Sportbund:

PyeongChang, Südkorea, sind Gastgeber der Olympischen Winterspielen 2018. Ein internationales Zusammenkommen von Ausleseathleten, Sportanhänger, Regierungen und Geschäftsleuten. Eine solch großartige Skala ist eine einzigartige Plattform, für einen bedeutungsvollen Aufstand gegen den weit verurteilten, barbarischen und unmenschlichen Hund- und Katzenfleischhandel in Südkorea zu erheben.

Wir wissen, dass Sie beschäftigt sind, sich auf diese epische Sportveranstaltung vorzubereiten. Jedoch benötigen wir nur ein paar Minuten Ihrer Zeit. Bitte schauen Sie sich dieses Video an. Fühlen Sie mit den Tieren mit. Sie müssen zugeben dass die aktuelle Praxis und Einstellung von denjenigen, die an dieser mittelalterlichen Industrie beteiligt sind, völlig unannehmbar und abscheulich sind!
http://youtu.be/3uR8R8Mu70Q https://youtu.be/9SKVdNrfIZo

Kein Wesen verdient solch eine gewaltvolles dasein vom Moment seiner Geburt an. Qualvoll werden sie geschlachtet; Hunde (unsere besten Freunde) sind eingesperrt in kleinen, rostigen, Käfigen ohne Schutz vor Wärme oder Kälte. Sie haben keinen Zugang zu Wasser, Essen oder ärztlicher Behandlung. Ihre Trommelfelle werden häufig gesprengt, um sie davon abzuhalten, zu bellen. Sie werden häufig vor anderen lebenden Hunden gekocht, gehängt, geprügelte, enthäutet oder lebendig verbrannt im Glauben, dass der Geschmack Ihres Fleisches sich dadurch verbessern wird. Können Sie sich dieses Ereignis bei Ihrem besten Freund vorstellen?

Diese Industrie ist keineswegs ein kleines Geschäft, Tausende über Tausende von Hunden sind in den Fabriken in Käfigen gestapelt, es gibt keine grundlegendsten und preiswertesten humane Landwirtschaftsmethoden in diesem Handle. Dieser Handel hat keine Basis in der Förderung “der Kultur” oder Tradition der koreanischen Leute, es wird durch Habgier und die Gewinne gesteuert.

Bitte schauen Sie nicht in die andere Richtung, bitte sehen Sie dieses Thema nicht als "kulturellen Unterschied",wir machen Sie auf dieses Thema aufmerksam und appellieren an ihr Mitgefühl. Es gibt viele Wege Ihre Stimme für diese Tiere einzusetzen. Für einen Wechsel in Südkorea. Diese Petition ist nur ein Anfang, wir fordern Sie auf, Ihre Stimme zu Sozialen Netzwerken und anderen Kampagnen hinzuzufügen. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit, das Leben so vieler Hunde und Katzen, die zu einem Leben im Fleischhandel verdammt sind, zu verändern. Wenn Südkorea weiß, dass die Welt zusieht und nach Veränderung verlangt, und wenn Südkorea als eine Nation des Gewissens respektiert werden will, müssen die Südkoreaner ihre abgründigen und veralteten Tierschutzgesetze ändern und den Hunde- und Katzenkonsum dauerhaft verbieten. Bitte helfen Sie uns, diese Änderung zu bewirken!



Today: KOREANDOGS.ORG is counting on you

KOREANDOGS.ORG needs your help with “German Olympic Sports Confederation (Deutscher Olympischer Sportbund): Deutscher Olympischer Sportbund: Take a stand in PyeongChang2018 against Dog Meat Trade!”. Join KOREANDOGS.ORG and 8,647 supporters today.