Petition Closed

2,457
Supporters

The german department store chain Kaufhof in 2006 had been known to stop the use of real fur products. While the company did in the past few years, these commitments have been offered this winter rabbit fur in their stores. It was not a mistake or something similar, but the apparently deliberate decision to take back to the range with fur. This was explained on the offensive against the fur industry in a statement. The group is making itself again to the agents of the fur industry. We will not accept. (Source: campaign against the fur industry).
Please sign the Petition, tell Kaufhof to stop selling Fur.

Letter to
Galeria Kaufhof Galeria Kaufhof
Die Warenhauskette KAUFHOF hatte 2006 bekannt gegeben, auf die Verwendung von Echtfellprodukten zu verzichten. Während sich das Unternehmen in den vergangenen Jahren an diese Selbstverpflichtungen hielt, wurden in diesem Winter Kaninchenfelle in den Filialen angeboten. Es handelte sich hierbei nicht um Fehlorderungen oder ähnliches, sondern um die anscheinend bewusste Entscheidung wieder Pelz ins Sortiment mit aufzunehmen. Dies wurde der Offensive gegen die Pelzindustrie in einer Stellungnahme erklärt. Der Konzern macht sich damit erneut zum Erfüllungsgehilfen der Pelzindustrie. Das werden wir nicht akzeptieren.
Wir fordern Sie auf , den Verkauf von Pelz zu stoppen!

Mit freundlichen Grüßen