Senken Sie die Mehrwertsteuer auf Klopapier, Brillen und Fruchtsaft! #keinLuxus

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Schönen guten Tag, meine Damen und Herren,

kürzlich senkten Sie die Mehrwertsteuer auf Produkte der Monatshygiene von 19% auf 7%, da die Monatshygiene #keinLuxus sein sollte.

Da warf sich für mich die Frage auf, warum es weiterhin ein Luxus sein soll, mir den Arsch abzuwischen oder einen leckeren Fruchtsaft zu trinken, während Trüffel ein Grundbedürfnis sein sollen (ich meine was zum Fick?).

Milch haben Sie mit 7% besteuert aber Sojamilch mit 19% (Hallo? Wir haben das Jahr 2020, denkt mal an die Veganer und Laktosefeinde).

Sogar eine Flasche Wasser wird mit 19% besteuert. Kein Wunder, dass eure Kollegin Klöckner Nestlé so cool findet.

Und was soll das, dass Sie Brillen mit 19% besteuert haben? Bei Hörgeräten und Prothesen funktionieren die 7% doch auch. Ich leide zwar unter keiner dieser Behinderungen aber ich denke auch mal an andere. #Inklusion

Da ich diese Aktion (wie andere Petitionsbetreiber) natürlich nicht vollkommen uneigennützig mache, sondern auch zur Selbstinszenierung, bitte ich Sie alle, mein Video zu dem Thema zu gucken und vielleicht ein Like oder Abo dazulassen: https://youtu.be/z5qRY_bQJFo


Mit freundlichen Grüßen

imp