Helft den wehrlosen Mastkaninchen!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 2.500.


In der EU führen 340 Millionen Mastkaninchen ein trauriges, kurzes Leben. Denn die EU hat die Kaninchen vergessen. Für Schweine, Rinder, Hühner gibt es Vorgaben über minimale, immer noch unbefriedigende Haltungsstandards. Aber nie hat Brüssel für die Kaninchen gesorgt, die millionenfach ihr gesamtes Leben in kleinsten Gitterkäfigen verbringen müssen, in denen sie weniger Platz haben als zwei DIN A4-Blätter.

Oft werden die Tiere in drangvoller Enge und in niedrigen Käfigen gehalten. Artgerechte Bewegungsmuster wie sich aufrichten, sich ausstrecken, mit aufgerichteten Ohren sitzen oder gar sich umdrehen und hüpfen sind kaum möglich. Der Käfigboden hat keine Einstreu, sondern besteht aus einem Metallrost, der an den empfindliche Fußballen der Tiere zu Verletzungen und Entzündungen führt.

Wir fordern, dass EU-weit und für importiertes Kaninchenfleisch artgerechte Haltungsbedingungen sichergestellt werden. Die Tiere brauchen Bodenhaltung und Auslaufmöglichkeit auf eine Wiese, wo sie grasen und buddeln können. Das ist nicht viel, aber es ist genug, um das kurze Leben von Millionen von Kaninchen viel glücklicher zu machen.

Video zur Petition: https://youtu.be/tCzvOghkQEA