Petition update

Unbefriedigende Antwort des Petitionsausschusses

christine aschermann
Germany

Jul 3, 2016 — 03.07.2016
Liebe Unterstützer der Petition!
Endlich habe ich eine Antwort vom Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages erhalten. Sie stützt sich auf eine Stellungnahme des Bundeswirtschaftsministeriums. Diese (ohne Namensangabe versandt!) wirkt, wie mir ein Mitstreiter mitteilte, so, als habe die Telekom selbst sie geschrieben.
Wir sind dabei, einen Widerspruch zu formulieren.

Danke für Ihre Anregungen und die immer noch erfolgende Weiterverbreitung der Petition.
Es wird deutlich, dass ein Großteil der Unterzeichner elektrosensibel ist, dem die Problematik bewusst ist.
Für die meisten anderen gibt es erst ein böses Erwachen, wenn Telefon und Internet über Wochen nicht funktionieren oder wenn der Techniker ihnen erklärt, dass die Verbindung nur noch mit WLAN funktioniere und er darauf umstellen müsse (was selbstverständlich nicht richtig ist, aber in den Fällen der Telekom muss der Router über die Software konfiguriert werden).

So viel für heute,
Christine Aschermann


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.