Petition update

Übergabe der Petition am 27. August in Berlin!

Daniela Boehm
Landsberg, Germany

Aug 14, 2019 — 

Liebe Unterstützer*innen,

es ist so weit: Am 27. August werde ich die Petition mit Ihren Unterschriften im Bundestag übergeben. Ich freue mich sehr, dass Frau Renate Künast, die tierschutzpolitische Sprecherin der Grünen, unser Anliegen teilt:
„Viel zu oft schauen die Menschen weg. Nicht nur Konsument*innen, sondern genauso die Branche, die Kontrolleure, die Politik und auch die Justiz ignoriert Straftaten gegen die Tiere. Es ist ein System der organisierten Agrarkriminalität. Daher setze ich mich dafür ein, dass an allen Schlachthöfen eine unabhängige Video-Überwachung stattfindet.“

Nachdem ich das Video von Frau Künast zur Gesetzeslage der betäubungslosen Ferkelastration gesehen hatte, wusste ich, dass ich mich mit unserem Anliegen an sie wenden möchte – in der großen Hoffnung für die Tiere. Vehement bringt sie in ihrer flammenden Rede ihr Unverständnis zum Ausdruck, dass die Koalition das Staatsziel Tierschutz mit Füßen tritt und nennt sie „den Albtraum aller Tiere.“ (Den link zu diesem sehenswerten Video finden Sie im Anhang zu dieser Nachricht.)
Ich bin Frau Künast sehr dankbar, dass sie sich bereit erklärt hat, diese Petition entgegenzunehmen. Eine gesetzlich eingeführte und unabhängige Videoüberwachung in Schlachthäusern ist eine Forderung, die bei all den erschütternden Skandalen der vergangenen Jahre eine Selbstverständlichkeit sein müsste! Bereits im Paragraf 1 des deutschen Tierschutzgesetzes heißt es: Niemand darf einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen.
Lebendig verbrühte Schweine, fehlbetäubte Rinder und Misshandlungen von Tieren vor ihrem Tod durch willkürliches oder unwillkürliches menschliches Fehlverhalten sind schwere Verstöße gegen dieses Gesetz, die nicht länger geduldet werden dürfen.

Liebe Unterstützer*innen, ich bedanke mich bei jedem Einzelnen von Ihnen für Ihre Unterschrift und dafür, dass Ihnen die Tiere am Herzen liegen. Und ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie diese Petition nochmals in den sozialen Netzwerken teilen könnten.

In Verbundenheit für die Tiere
und mit herzlichen Grüßen

Daniela Böhm

„Wenn Tiere sprechen könnten, würde die Menschheit weinen.“ (Anthony Douglas Williams)
Es liegt an jedem Einzelnen von uns, das Leid der Tiere zu beenden. https://www.ein-licht-der-hoffnung.de

Noch ein Hinweis: Renate Künast unterstützt auch die wichtige Europäische Bürger*innen Initiative „End the Cage Age“ für die bis Ende September noch Unterschriften gesammelt werden. Das Ziel ist die Abschaffung der Käfighaltung in ganz Europa. Weitere Infos und zum Mitmachen: https://ciwf-int.endthecageage.eu/myeci/renate-kunast


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.