Disney klaut Swahilis “Hakuna Matata”

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.000.


DeutschEnglisch 

Disney hat den Swahili-Ausdruck “Hakuna Matata” markenrechtlich schützen lassen.

Unterstützen Sie uns und sagen Sie NEIN zu Disney und anderen Unternehmen/Individuen, die sich Sprachen, Sätze oder Ausdrücke, die sie nicht erfunden haben, sichern wollen.

“Hakuna Matata” ist ein Ausdruck der ostafrikanischen Sprache Swahili und bedeutet “Keine Probleme”. “Hakuna” bedeutet “Es gibt keine”, “matata” bedeutet “Probleme”.

“Hakuna Matata” wird in den meisten Swahili-sprachigen Ländern wie Tansania, Kenia, Uganda, Ruanda, Burundi, Mosambik und der Demokratischen Republik Kongo verwendet.

Es sollte nicht erlaubt sein, dass sich Disney die Markenrechte für etwas sichert, das sie nicht erfunden haben.

Wir schätzen Disney als Unterhaltungsinstitution, die viele unserer Kindheitserinnerungen geschaffen hat. Die Entscheidung “Hakuna Matata” zu sichern basiert jedoch nur auf Gier und ist eine Beleidigung des Geists der Swahili-Sprecher*innen – und ganz Afrikas. Der Film spielt in Afrika und die Charaktere tragen afrikanische Namen, weshalb die Entscheidung, die Markenrechte zu sichern, umso verblüffender ist. Der Ausspruch “Hakuna Matata” ist keine Erfindung von Disney und daher keine Verletzung intellektuellen oder kreativen Eigentums, aber die Sicherung der Markenrechte ist eine Beleidigung der Swahili-sprachigen Menschen und Afrikas als Ganzem. Dies stellt einen schlimmen Präzedenzfall dar und beschmutzt den Geist des Ausspruchs. In Zeiten der Spaltung auf der ganzen Welt trifft Disney eine Entscheidung, die gegenteilig zu den Werten des Films ist: ungleiche Freundschaften, Akzeptanz und Verbundenheit.  

Unterschreiben Sie diese Petition und bringen Sie Disney dazu, die Markenrechte an “Hakuna Matata” aufzugeben.



Heute: Shelton verlässt sich auf Sie

Shelton Mpala benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bringen Sie @Disney dazu, die Markenrechte von #HakunaMatata abzugeben”. Jetzt machen Sie Shelton und 189.154 Unterstützer/innen mit.