Nachvollziehbare Corona Bestimmungen

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 2.500.


Wir alle unterstützen sinnvolle und ergebnisorientierte Einschränkungen, die helfen die Corona Pandemie in Deutschland zu bekämpfen. Hierbei wünschen wir uns von der Bundesregierung und den Landesregierungen an Fakten und Zahlen orientierte effektive Maßnahmen. Diese sollten sachgerecht und nachvollziehbar sein. Die Zielsetzung der Eindämmung der Pandemie ist zu wichtig um persönliche und parteitaktische Ziele damit zu verbinden.

Die jetzige Umsetzung mit einem Flickenteppich von Maßnahmen in Deutschland lässt dieses nicht erkennen. 

Die Behandlung der Individualsportarten, hier unter anderem auch Tennis, ist ein Beispiel dafür. In einem Teil der Bundesländer ist Tennis in der Halle verboten, in anderen Bundesländern dürfen pro Tennishalle 2 Personen von verschiedenen Haushalten spielen, in den meisten Bundesländern ist es erlaubt pro Platz mit 2 Personen zu spielen.

Die Krönung der Nichtnachvollziehbarkeit bietet die bayrische Landesregierung, die zuerst das Spielen für 2 Personen auf einem ca. 600 qm großem Platz in der Halle erlaubte. Nachdem sie allerdings einen Prozess gegen die Schließung der Fitness Studios verlor als Reaktion darauf das Tennisspielen in der Halle verbot.

Deshalb: Erlaubt in Deutschland die Ausübung von Individualsport sofern genehmigte Hygiene Konzepte vorhanden sind. Sport ist gut und notwendig für unsere Gesundheit