Durchschnittsabitur 2021

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.500.


Liebe Schüler und Schülerinnen, liebe Lehrer und Lehrerinnen, liebe Eltern und liebe Politiker,

Wir alle haben sehr unter der Corona-Pandemie gelitten. Neben der psychischen Belastung und den Corona-Erkrankungen innerhalb der Familie, kam für uns Schülerinnen und Schüler noch die Einschränkungen in der Bildung dazu. Abiturientinnen und Abiturienten des Jahres 2021 hatten es dabei doppelt so schwer, da sie nicht nur unter neuen Bedingungen lernen mussten, sondern es auch weiterhin auf jede Note ankam.

Die Umstellung war hart, der Lernstoff wurde dennoch nicht weniger. Rückstände mussten von uns aufgeholt werden, und das unter teilweise sehr erschwerten Bedingungen und privaten Belastungen.

Der Distanzunterricht stellt uns alle vor ganz neue Herausforderungen, die Rückstände werden sich – unserer Einschätzung nach – wohl auch deutlich in den Abiturprüfungen zeigen. Behalten wir den üblichen Weg bei, wird die Durchfallquote deutlich höher ausfallen als in normalen Schuljahren. Um dieser Entwicklung aktiv entgegenzuwirken, fordern wir die Ermöglichung des Durchschnittsabiturs.

Wir würden uns über Ihre/Eure Unterstützung sehr freuen und bitten Sie/Euch, unsere Petition zu unterschreiben.