Wir wollen wählen!

Wir wollen wählen!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!
Bayram Aksu hat diese Petition an Hessische Landesregierung gestartet.

Am 14. März 2021 sind in Hessen Kommunalwahlen. Doch nicht alle Hessinnen und Hessen dürfen wählen gehen. Wir dürfen nicht wählen gehen, weil wir nicht die „richtige“ Staatsbürgerschaft haben.
Wir sind Nachbarinnen und Nachbarn. Wir kaufen in den gleichen Geschäften ein, unsere Kinder gehen in die gleichen Schulen, wir sind Kolleginnen und Kollegen, wir treffen uns im Sportverein, wir sitzen nebeneinander im Bus. Wir sind Teil dieser Gesellschaft, Hessen ist unser zu Hause. Hier leben wir und hier zahlen wir Steuern. Und doch dürfen wir nicht mitbestimmen, weil wir keinen deutschen Pass und keine Staatsbürgerschaft eines EU-Landes haben.
Wir sind viele. Jeder sechste Hesse hat keinen deutschen Pass. Wir sind von den Entscheidungen in der Kommune ausgeschlossen, dürfen nicht mitreden, wenn es darum geht, ob neue Kitas gebaut werden, wo neue Radwege notwendig sind, wie wir unser Leben vor Ort organisieren wollen. Wir denken, es ist wichtig für unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt, dass sich das ändert.
Daher fordern wir das kommunale Wahlrecht für alle dauerhaft hier lebenden Menschen. Das Land Hessen soll sich auf Bundesebene dafür stark machen, dass die Einführung des Kommunalwahlrechts für Alle verfassungsrechtlich ermöglicht wird.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!