Verifizierter Erfolg

Wir fordern die sofortige Freilassung von Jason Rezaian aus iranischer Gefangenschaft.

Diese Petition war mit 541.231 Unterstützer/innen auf Change.org erfolgreich!


Jason Rezaian ist Korrespondent der Washington Post und befindet sich seit Juli 2014 in iranischer Gefangenschaft. Am 22. Juli wurden bei einer Hausdurchsuchung sowohl er als auch seine Frau Yeganeh (Yegi) festgenommen und in das Evin-Gefängnis in Teheran gebracht. Dort sitzt Jason seither in Einzelhaft. Die Polizei beschlanahmte außerdem noch sämtliche Unterlagen, Laptops und Bücher.

Das Seltsame daran: Jason hat weder gegen iranisches noch internationales Gesetz verstoßen. Deshalb hätte er auch niemals verhaftet werden dürfen! Trotzdem wurde nun Anklage erhoben und ein Verfahren eingeleitet - obwohl Jason gegen kein gültiges Gesetz verstoßen hat. Sein Gesundheitszustand hat sich seit seiner Verhaftung rapide verschlechtert. Neben starkem Gewichtsverlust und Depressionen leidet Jason an einer gefährlichen Augenentzündung. Er braucht dringend Hilfe.

Jason muss sich bald ohne juristischen Beistand vor Gericht verantworten, da er keine Möglichkeit hat, einen Anwalt zu konsultieren. Jason musste unnötiges Leid ertragen, seine Menschenrechte wurden missachtet. Nun wenden wir uns an die iranischen Behörden mit der Forderung: Lasst Jason mit sofortiger Wirkung frei.

Seit fast 10 Jahren lebt Jason im Iran und berichtete seit 2012 für die Washington Post. Er hat sowohl die amerikanische als auch die iranische Staatsbürgerschaft. Mit seiner Arbeit wollte Jason Vorurteile zwischen den beiden Ländern abbauen. Dafür wurde er nicht nur von Kollegen geschätzt, sondern auch von iranischen Regierungsmitgliedern geachtet.

Seine Frau Yegi wurde im Oktober 2014 freigelassen. Das fordern wir auch für Jason. Kein anderer Journalist wurde jemals so lange im Iran festgehalten wie er. Wir kämpfen um sein Leben und dafür benötigen wir Ihre Hilfe. Nur so können wir den Druck auf die iranische Regierung erhöhen. Zeichnen Sie diese Petititon und helfen Sie uns, Jason zu retten!



Heute: Supporters of Jason Rezaian verlässt sich auf Sie

Supporters of Jason Rezaian and a free press benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Wir fordern die sofortige Freilassung von Jason Rezaian aus iranischer Gefangenschaft. #freejason”. Jetzt machen Sie Supporters of Jason Rezaian und 541.230 Unterstützer/innen mit.