Keine Pferde im Rosenmontagszug Eschweiler

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 7.500.


Bei diesem Rosenmontagszug in Eschweiler 2017 waren wieder Pferde dabei.                                                                                                         Die Vorfälle in Köln und anderen Städten sprechen Bände. Doch leider bot sich auch hier in Eschweiler ein schreckliches Bild. Ein Pferd blutete schon bereits am Anfang des Zuges aus dem Maul und lahmte auch. Dennoch hielt es der Reiter/ Besitzer nicht für nötig zu handeln und das Pferd aus der Situation herauszunehmen. Bis zum Ende des Zuges ist das Pferd mitgelaufen.

Das wollen wir 2018 nicht mehr sehen und den Pferden zumuten! Karneval ist ein Fest der Freude, nicht des Leids.

Deshalb unterschreibt bitte hier, damit dies nicht noch einmal passiert!



Heute: Melanie verlässt sich auf Sie

Melanie M benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Vetamt@staedteregion-aachen.de: Keine Pferde im Rosenmontagszug Eschweiler”. Jetzt machen Sie Melanie und 5.690 Unterstützer/innen mit.