Petition geschlossen.

Tierversuche stoppen ,wir fordern die Schließung des LPT Labor Gut Löhndorf

Diese Petition hat 45.593 Unterschriften erreicht


11. JULI 2020 —

An alle,die meine Petition bisher unterstützt haben möchte ich mein herzliches Dankeschön ausrichten. Ich habe mich dazu entschlossen diese Petition zu schließen. Warum ? Nun,ich habe lange Monate mit gekämpft,ich war der Meinung im Tierschutz hält man zusammen,dies war leider ein Trugschluss.

Es gab Unmengen an Beleidigungen an meine Person,da ich nicht immer die Meinung teilen konnte und wollte was so einige "Tierschutzorganisationen und deren Betreiber bzw Gründer" angeht. Ich stellte nach mehreren sehr Asozialen Sprüchen und Beleidigungen mir gegenüber fest,das so manches,was man "nach Außen hin" dar stellen möchte oftmals Heiße Luft und Lügen waren.

Zudem muss man sich nicht Beleidigen lassen, von nichts und niemandem.Ich habe mir kürzlich noch einmal alle "Konversationen" welche ich sowohl via Facebook als auch via "PN" (über Facebook) mit dem einen oder anderen "Gründer" und dessen "Mitstreiter/innen",das man scheinbar nicht weiß, was sich gehört und der Respekt und ein freundlicher Umgangston "Mangelware" war.

Alles was ich getan habe, egal ob es das Schreiben an etliche Pharma Unternehmen, Staatsanwaltschaften Polizei, Tierschutzvereine, Veterinärämter usw.

Das alles wurde nicht wirklich anerkannt,im Gegenteil,man bekam trotz allem noch Dumme Sprüche zu lesen und das mit einem dermaßen ungewaschenen Ausdrucksformat,das man sich eigentlich nur noch fragt:"Was hat man diesen Menschen beigebracht"?

Diese undankbare Art und Weise war einfach unterste Schublade.
Man wurde behandelt wie Dreck und das muss man sich nicht antun.

Ich bin genauso Tierlieb wie ihr alle da Draußen und ich tue was ich kann,aber irgendwann ist es auch mal gut .Es gab Menschen,die mich jeden Tag darum gebeten haben,schreib doch bitte nochmal,mach bitte dies und mach das....
Selbst aber hat man sich aus allem heraus gehalten um seinen eigenen Namen nirgendwo lesen zu müssen,man hat sogar über diese Organisationen hergezogen und später ........
Nun,ich war die Dumme und bin wie so oft auf Menschen herein gefallen,die nichts anderes getan haben,als mich auszuhorchen um dann ihre Neuigkeiten weiter zu leiten und sich dem einen oder anderen angeblichen Tierschützern angeschlossen und so getan,als würde man so unendlich viel leisten.

Nun,wie auch immer, es wird sich überall selbst gelobt,WIR HABEN LPT geschlossen,WIR haben das alles geschafft...
Ja genau und alle anderen saßen auf ihren Sofas und haben nichts getan,wenn man nicht alles gepostet hat,dann war man auch nicht AKTIV,wenn man diesen Leuten nicht alles mitgeteilt hat,was man alles getan hat (obwohl ich alles online setzte,man hat es nur fein übersehen),dann war man auch kein Tierschützer !!

Ich mache weiter,aber sicherlich NICHT mehr gemeinsam mit diesen undankbaren Menschen,die sich Tierschützer nennen und der eigene Erfolg am Ende mehr zählt,als die Tierrettung, Hauptsache,die Presse ist immer schön dabei,Hauptsache WIR werden gesehen und gehört.

Zu solch unehrlichen und Scheinheiligen Menschen gehöre ich nicht und ich bin auch nicht mehr gewillt,meine eigene Gesundheit für diese Art und Weisen aufs Spiel zu setzen.

Man kann Tierschutz auch betreiben ohne das man jeden Tag öffentlich erwähnt wird und ohne das man jedem Rechenschaft ablegt,was man getan hat.

Diese Menschen sind es nicht wert.

Auf das Leuschner irgendwann im Knast verrottet,nebst seiner Gattin und all denjenigen,welche für den Tod so vieler unschuldiger Wesen verantwortlich sind !!!!!!!!!!!

Danke an euch alle ,macht's gut !!!!



Heute: Conny verlässt sich auf Sie

Conny Schneider benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Tierversuche stoppen" LPT Labor Gut Löhndorf" - Ortsteil der Gemeinde Wankendorf Kreis Plön”. Jetzt machen Sie Conny und 45.592 Unterstützer*innen mit.