Petition Closed

Kennen Sie die kreativen Köpfe hinter Ihren Lieblings-Gesellschaftsspielen? Zum Beispiel die Spieleautoren Reiner Knizia (Wer war’s?), Wolfgang Kramer (6 nimmt!), Susan McKinley Ross (Qwirkle), Klaus Teuber (Siedler von Catan) oder Klaus-Jürgen Wrede (Carcassonne)?

Ohne Spieleautoren gäbe es keine Spiele, so wie es keine Bücher ohne Schriftsteller, keine Zeitungsartikel ohne Journalisten, keine Filme ohne Drehbuch-
autoren, keine Musik ohne Musiker gäbe. Spieleautoren schaffen die Werke, die Ihnen gute Unterhaltung bringen und den Spieleverlagen erst eine Daseinsberechtigung geben. Wie alle kulturellen Werke brauchen aber auch Spiele und damit ihre Autoren eine rechtliche Absicherung.

Die Fachgruppe Spiel e.V. (seit März 2014: Spieleverlage e.V.), die Vereinigung der deutschen Spieleverlage, verweigert aber den Spieleautoren die Anerkennung als Urheber nach deutschem Urheberrecht. Und sie verweigert damit der Spiele-Autoren-Zunft e.V. (SAZ), der Vereinigung der Spieleautoren, die Anerkennung als deren offizielle Vertretung  – sie sei lediglich eine Gruppe von "Lieferanten".

Deshalb fordern wir Spieleautoren die selbstverständliche Anerkennung als Urheber durch die Verlage nach deutschem Urheberrecht. Helfen Sie uns, diese Forderung durchzusetzen!

Über uns: Die Spiele-Autoren-Zunft e.V. (SAZ) vertritt über 400 Mitglieder und hat jetzt an die Fachgruppe Spiel und ihre Mitgliedsverlage einen offenen Brief geschrieben sowie eine juristische Stellungnahme unter dem Titel "Spiele und Urheberrechtsschutz" vorgelegt. Klares Fazit: Es gibt kein stichhaltiges Argument, das Urheberrecht an Spielen anzuzweifeln.

Aktuelle und ausführliche Informationen zum Thema gibt es hier.
To the English version of the petition - please sign only once!

Eine kleine Auswahl bekannter Spieleautoren, die bisher unterschrieben haben: Ted Alspach, Christine Basler, Antoine Bauza, Gunter Baars, Edith Grein-Böttcher, Steffen Bogen, Inka und Markus Brand, Hajo Bücken, Günter Burkhardt, Bruno Cathala, Charles Chevallier, Thomas Daum, Stefan Dorra, Bruno Faidutti, Stefan Feld, Roberto Fraga, Friedemann Friese, Kirsten Hiese, Reiner Knizia, Max Kobbert, Wolfgang Kramer, Vital Lacerda, Violetta Leitner, Susan McKinley Ross, Andrea Meyer, Klaus Miltenberger, Alan R. Moon, Paolo Mori, Niek Neuwahl, Uwe Rapp, Michael Rieneck, Carlo A. Rossi, Uwe Rosenberg, Michael Schacht, Jens-Peter Schliemann, Andreas Seyfarth, Reinhard Staupe, Andreas Steding, Peer Sylvester, Klaus Teuber, Marco Teubner, Touko Tahkokallio, Reinhold Wittig, Anja Wrede, Klaus-Jürgen Wrede, Jaques Zeimet.

Photo: Bergen Offentlige Bibliothek, FLICKR

Letter to
Geschäftsführer Dr. Volker Schmid Fachgruppe Spiel / Spieleverlage e.V. im DVSI
Bitte erkennen Sie die Spieleautoren als Urheber und deren Organisation, die SAZ, als Verhandlungspartner an!