Rettet den Namen Bierwagen

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.


"Und, wie wollt ihr dann heißen?"

Seit drei Jahren sind wir ein Paar. Seit anderthalb Jahren leben wir gemeinsam in unserer Zweiraumwohnung. Und vergangenen Sommer hat er mich im Urlaub gefragt, ob das mit uns für immer sein soll. Natürlich habe ich Ja gesagt.

Seitdem planen wir mit viel Vorfreude unseren großen Tag. Und nicht selten werden wir von Freunden und Familie gefragt - "und, wie wollt ihr dann heißen?". Wir schauen uns in die Augen und fragen uns - nehme ich seinen Namen an? Oder er meinen? Soll es ein Dopppelname werden? Oder behält jeder seinen Namen? Welches wird dann aber der Familienname - der Name, den unsere Kinder bekommen werden?

Er möchte seinen Namen behalten. Genauso wie 15 von 16 Männern 2017 in Deutschland, bei deren Hochzeit ihre Partnerin den Namen des Mannes angenommen hat. Ich wünschte mir jedoch ein Umdenken alteingesessener Traditionen.

Und genau da kommt ihr ins Spiel, denn ich brauche nun eure Hilfe:

Sollte diese Petition 100.000 Unterschriften erreichen, hat sich mein Verlobter dazu bereit erklärt, bei unserer Hochzeit seinen Namen zu ändern - und zwar meinen Nachnamen anzunehmen: Bierwagen.

Für eine Gleichbehandlung von Mann und Frau!

Rettet den Namen Bierwagen!!

#TeamBierwagen

 



Heute: Marie verlässt sich auf Sie

Marie Bierwagen benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Rettet den Namen Bierwagen!”. Jetzt machen Sie Marie und 679 Unterstützer/innen mit.