Für Nichtraucherschutz in Mietwohnungen

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.


Das Rauchverbot an öffentlichen Orten wurde durch entsprechende Gesetze in Deutschland schon entscheidend verbessert.

Endlich soll auch für Mietswohnungen ein Gesetz erwirkt werden, welches nichtrauchende Anwohner wirksam unter Schutz stellt und das Rauchen in und um Mietshäuser, auf Balkonen und Terassen untersagt!  

Wieso gibt es in Restaurants, an Bahnhöfen, Flughäfen usw. Rauchverbot doch dagegen keine Regelungen für unsere Wohnhäuser, Mietwohnanlagen, Balkone und Terassen? Meine Familie und ich wohnen mittlerweile umgeben von fünf rauchenden Nachbarn. Dabei ist es zu kaum einer Tages- und Nachtzeit mehr möglich, die Fenster zum Lüften zu öffnen, oder auf dem Balkon zu sitzen. Unsere beiden kleinen Kinder wären bei Öffnen des Kinderzimmerfensters unkontrolliert dem Rauch der unter uns wohnenden Nachbarn ausgesetzt, was im Fall eines Säuglings sogar Lebensgefahr bedeuten könnte. (Dass Zigarettenrauch ein Grund des plötzlichen Kindstodes sein kann, ist bekannt!)

Wir als junge Familie, die gesundheitsbewusst leben und so auch ihre Kinder erziehen will, fordern deswegen ein Schutzgesetz, das Rauchen auch in und um Mietwohnungen ausdrücklich untersagt!



Heute: Anna verlässt sich auf Sie

Anna Menzer benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Rauchfrei in unserem Zuhause leben”. Jetzt machen Sie Anna und 119 Unterstützer/innen mit.