Petition Closed
Petitioning President de les Illes Balears José Ramón Bauzà Díaz ( president) & the tourist association and 2 others

Stop the cruel Corridas in Mallorca now!


In der Stierkampfarena der mallorquinischen Stadt Inca findet am kommenden Samstag (28.7.) eine Corrida statt, bei der mehrere Stiere auf grausame Weise getötet werden sollen.
Die Stierkampfveranstaltung findet im Rahmen der Festes de Sant Abdon und San Senén statt.
Das grausame Spektakel in der ältesten Stierkampfarena von Mallorca wird von vier Nachwuchstoreros „zelebriert“ und beginnt am Samstag um 18.30 Uhr auf der Plaça de Toros.
Aktivisten von AnimaNaturalis haben bereits eine Protestaktion angekündigt.
Stierkämpfe sind auf der Insel Mallorca ein eher seltenes Spektakel geworden. Jedoch finden noch immer Corrida de Toros statt.
Am 31. Juli 2011 letzten Jahres wurde in der Stierkampfarena in Inca ein Stier bei einer Corrida auf grausame Weise getötet. Der spanische Matador Manuel Martín hatte den Stier noch mit Degenstößen malträtiert, und zuletzt getötet, nachdem der Stier sich ein Horn gebrochen hatte.
Das Tier blutete dermaßen stark, dass zahlreiche Zuschauer in den ersten Reihen mit Blut bespritzt wurden, und darauf fluchtartig die Plaza de Torres verließen. Hier sehen Sie das Video der letzten grausamen Minuten des Stieres. Es zeigt, wie brutal Stierkampf auf Mallorca ist:

http://www.youtube.com/watch?v=4ZvvGn1cJ5s&feature=player_embedded

Nun soll sich dieses schreckliche Schauspiel morgen wiederholen.
Wir bitten Sie diese Petition zu unterzeichnen und damit den president de les Illes Balears José Ramón Bauzà Díaz und den mallorquinischen Tourismusverband aufzufordern die Corridas auf Mallorca sofort zu stoppen!

Vielen Dank!
......................................................................

The Corrida in the Mallorcan town Inca will take place next Saturday 28 July 2012 where several bulls will be killed in very cruel way.
The bullfighting event takes place during the festival of Sant Abdon and San Senén.
The gruesome spectacle in the oldest bullring in Mallorca is "celebrated" four Nachwuchstoreros and begins on Saturday at 6.30 p.m. at the Plaza de Toros.
AnimaNaturalis activists have already announced a protest.
Bullfights on the island of Mallorca are a rare spectacle nowadays. However, the Corrida de Torros still take place.
On July 31 last year, a bull was killed in the bullring in Inca in a very cruel manner. The Spanish matador Manuel Martín had maltreated the bull with his sword and finally killed him after a bull horn was broken.
The animal was bleeding so heavily that many viewers were spattered with blood in the first ranks, and immediately left the Plaza de Torres. Below please find a video of this bullfight. It shows how brutal is bullfighting in Mallorca.

http://www.youtube.com/watch?v=4ZvvGn1cJ5s&feature=player_embedded

After all, this brutal spectacle will take place again tomorrow in Inca and we ask you to send messages to the president de les Illes Balears José Ramón Bauzà Díazund and the tourist association of Mallorca and ask him to immediately stop the bullfight in Mallorca!

Thank you!

 

Letter to
President de les Illes Balears José Ramón Bauzà Díaz ( president) & the tourist association
Tourist association Tourist association
Tourist association Tourist association
ich schreibe Ihnen, um Sie aufzufordern, den Stierkampf auf den Balearischen Inseln umgehend zu unterbinden. Am kommenden Wochenende wird in der Stadt Inca auf der Insel Mallorca einem weitere Corrida stattfinden, die bereits im letzten Jahr zu massiven Protesten geführt hat. Im letzten Jahr waren unter den Zuschauern des Stierkampfes zahlreiche Kinder und Jugendliche, und sogar Kleinkinder, die sich laut Gesetz allesamt gar nicht in der Stierklampfarena hätten aufhalten dürfen.

Zudem wurde in der Corrida gegen die Vorschriften der Stierkämpfe verstossen und der Stier auf die brutalste Art und Weise gequält und getötet. Dennoch wiederholt sich dieses grausame Schauspiel in diesem Jahr erneut.
Bitte beantworten Sie mir eine Frage: Ist es das was Mallorca seinen Touristen bieten möchte:
Brutalität, Blut und tote gequälte Tiere?
Bitte sehen Sie sich das Video der letzten Corrida in Inca an:

http://www.youtube.com/watch?v=4ZvvGn1cJ5s&feature=player_embedded

Zig fühlende Lebewesen sterben Jahr für Jahr bei den Corridas einen schrecklichen, sinnlosen Tod. Dies alles geschieht im Namen der "Unterhaltung" - es ist jedoch nichts Unterhaltendes an dem Leid eines Tieres.
Die Imageschädigung für Mallorca und die balearischen Inseln, als beliebtes Urlaubziel für viele europäische Touristen und daraus resultierende finanzielle Einbußen sind für die jetzige Situation Spaniens sicherlich nicht förderlich.

Ich fordere Sie auf den Stierkampf am 28. Juli in Inca und auch alle zukünftigen Stierkämpfe auf den Balearen zu unterbinden und per Gesetz zu verbieten.


Dear Mr. President,
I am writing to urge you to stop bullfighting in the Balearic Islands immediately. This coming weekend a Corrida will take place in the city of Inca on the island of Majorca , which has already led to massive protests last year. Last year there were many children, even small children and teenagers among the spectators, who by law were not allowed to stay in the bull ring. Furthermore during the Corrida, the bull was tortured in a very cruel and brutal manner and after all was killed. And now the spectacle will be taken place again this year.
Please see this video here and tell me if this is what Mallorca wants to show their tourist?

Brutality, blood and dead animals:
http://www.youtube.com/watch?v=4ZvvGn1cJ5s&feature=player_embedded

Each year, hundreds of sentient creatures are dying a terrible, senseless death in bullfights. This is all done in the name of "entertainment" - it is nothing but entertaining at the suffering of an animal. The image damage for Mallorca and the Balearic Islands, that are popular holiday destination for many European tourists, and the resulting financial losses is certainly not conducive for the current situation in Spain.
I urge you to prevent the Corrida on July 28 in Inca and to prohibit all future bullfights in the Balearic Islands and to prohibit by law.


----------------

Mit freundlichen Grüßen
Sincerely