Bitte rettet Roddy bzw. eines seiner Familien Mitglieder vor dem Abschuss!

Bitte rettet Roddy bzw. eines seiner Familien Mitglieder vor dem Abschuss!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 35.000.
Bei 35.000 Unterschriften wird diese Petition zu einer der meist gezeichneten Petitionen auf Change.org!

Christian Berge hat diese Petition an Olaf Lies (Niedersächsischer Umweltminister, SPD) gestartet.

Auch 2 Jahre nach der 1. Abschussgenehmigung vom 23.01.2019 wird Roddy immer noch gejagt. Alternativ darf auch ein anderes Familienmitglied getoetet werden. Das mittlerweile weder die Welpen von 2018 noch von 2019 noch im Rudel sind, ist dem Umweltminister Lies, SPD, egal. Auch ist ihm egal, dass die Uebergriffe massiv zurueck gegangen sind und das Rudel sich zu 99,9 % von Wildtieren ernaehrt! Zur Erinnerung, ueblicherweise haben deutsche Woelfe ca 1,6 % Weidetiere als Nahrungsanteil. Die Roddianer liegen da deutlich drunter!

In dem Landkreis Nienburg lebt aktuell (Stand 03.02.2021) eine Wolfsfamilie bestehend aus Vater, Mutter, und 5 Kinder aus Mai 2020. Dere Jaehrling aus 2019 ist bereits abgelaufen, sowie 2 Welpen aus 2020. Über 92 % + der getöteten Tiere waren NICHT geschützt! So auch bei den 4 Uebergriffen von 2020, wovon aber nur ein ungeschuetztes Schaf am 29.09.2020 Roddy nachgewiesen werden konnte. Bei den anderen 3 Uebrgriffen war eine Individualisierung, die besagen wuerde, dass es ein Rudelmitglied war, nicht moeglich.

Der Abschuss ist rechtswidrig und strafbar. Die gesetzlichen Voraussetzungen liegen nicht vor. Schützen, Vergrämen hätte zunächst erfolgen müssen. Dann muss ein erheblicher wirtschaftlicher Schaden vorliegen, der Grundrechts relevant ist. Liegt hier aber nicht vor. 

Das Rudel ist wertvoll, weil Roddy frische Gene bringt - von der Polnisch-Russischen Grenze ist es - und mit den deutschen Wölfen nicht verwandt ist!

Der Abschuss von Roddy wurde am 23.01.2019 genehmigt und erst am 31.02.2019 auf Druck bekannt gegeben. Ich habe sehr viele emails und Rechtsausführungen an den Minister und seinen Leuten übersandt auch von befreundeten Richtern usw. Lies ist das alles egal.

Olaf Lies, nehmen Sie Ihre Abschussgenehmigung zurück!

PS: Ich gehe 2x die Woche in Roddys Revier mit meinen Wolfhunden spazieren. Es ist ein geradezu ideales Wolfshabitat und große Teile sind NATURA 2000 Gebiet. Es gibt so viel Wild dort. Die Nutztierhalter habe erfreulicherweise angefangen, wolfsabweisend zu zaeunen. Es gibt zwar immer noch ein paar Unverbesserliche, aber dadurch, dass die Woelfe sich zu 99,9 % von Wildtieren ernaehren und an den Schafen vorbei gehen, haben sich Bewohner und Woelfe grob gesagt, aneinander gewoehnt. Es hat gut 2 bis 3 Jahre gedauert.

 

 

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 35.000.
Bei 35.000 Unterschriften wird diese Petition zu einer der meist gezeichneten Petitionen auf Change.org!