RWE - Lucherberger See muss bleiben! Dieses Naturschtzgebiet nicht einfach trockenlegen!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.500.


Der Lucherberger See soll ab 2020 abgepumpt werden, um die umliegenden Braunkohlevorkommen abzubauen. Der See hat sich zu einem einzigartigen klar schutzbedürftigen Rückzugsort für viele Tiere entwickelt. Unter anderem ist der Biber hier heimisch sowie die Haselmaus - beide Arten befinden sich auf der roten Liste. Immer wieder kommt es zu Sichtungen des Eisvogels, der am Ostufer des Sees Nistmöglichkeiten vorfindet. Weiterhin gibt es hier eine enorme Vielzahl an Libellen und anderen Wasserinsekten. Außerdem konnte sich im Laufe der Jahrzehnte (ca 80 Jahre!) eine beeindruckende Pflanzenwelt entwickeln. Nicht umsonst, ist das Westufer des Sees zu einem Naturschutzgebiet erklärt worden.

Meine Bitte an RWE - lasst den See wie er ist, es gibt sicherlich Möglichkeiten, den See zu erhalten. Er ist zu wertvoll, um ihn für "ein bisschen Kohle" auszulöschen!

https://www.aachener-zeitung.de/lucherberger-see-geht-ab-2020-zugrunde_aid-24736863

 Bitte teilt die Petition so oft wie möglich - danke!



Heute: Christian verlässt sich auf Sie

Christian Kuhn benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Monika Duker: RWE - Lucherberger See muss bleiben! Dieses Naturschutzgebiet nicht einfach trockenlegen!”. Jetzt machen Sie Christian und 1.310 Unterstützer/innen mit.