Verifizierter Erfolg

Mehrwegbecher im Signal-Iduna-Park!

Diese Petition war mit 99.816 Unterstützer/innen erfolgreich!


Ich liebe den Fußball. Deshalb tue ich seit meiner Kindheit nichts lieber als Spiele live zu sehen, am liebsten natürlich direkt im Stadion. Was mir dabei jedoch vor allem in den letzten Jahren aufgefallen ist, sind die riesigen Müllberge, die am Ende solcher Bundesligaspieltage jedes Mal übrig bleiben. Neben Servietten und Klatschpappen stechen hierbei vor allem die Unmengen an Plastikbechern ins Auge.

Allein in der vergangenen Bundesligasaison sind demnach laut Deutscher Umwelt Hilfe (DUH) in Deutschlands größtem Fußballstadion, dem Signal-Iduna-Park, über 1,5 Millionen Einwegbecher weggeworfen worden. Zum Vergleich: mit so vielen Bechern könnten meine Freunde und ich über 68.000 Tage lang (ca. 186 Jahre) jeden Abend ein Beer-Pong Turnier veranstalten (was wir wahrscheinlich aus verschiedenen Gründen nicht versuchen sollten).

Diese Verschwendung macht mich als Fan seit Jahren wütend, da sie leicht zu vermeiden wäre und eine vergleichsweise einfache Entscheidung enorme Konsequenzen hätte. Ein Mehrweg-Becher rechnet sich aus ökologischer Sicht bereits nach dem fünften (!) Wiederbefüllen und ist im Durchschnitt locker 41 mal problemlos verwendbar.

Ich fordere deshalb: Lieber BVB, Schluss mit dem Einweg-Irrsinn! Tragen Sie dazu bei, dass der Berg an 12 Millionen Einwegbechern jährlich um ein immenses Stück kleiner wird und schwenken Sie zur nächsten Saison auf umweltfreundliche Polypropylen-Mehrwegbecher um!

Der FC Bayern München hat im November bekanntgegeben, dass zur Saison 2018/19 bei der Getränkeausgabe in der Allianz Arena auf eine Mehrwegbecher-Verwendung umgestellt wird. Wenn nun auch der BVB als gutes Beispiel vorangeht und den Signal-Iduna-Park von Einwegbechern befreit, könnte das für die restlichen auch kleineren Stadien ein Zeichen sein sich anzuschließen. Ziel ist das Mehrwegsystem in allen Fußballstadien Deutschlands!

Lieber BVB, bitte steigen Sie auf ein Mehrweg-Pfandsystem im Signal-Iduna-Park um! Beugen Sie damit den Müllbergen vor und schützen wertvolle Ressourcen.



Heute: Nick Heubeck und die Deutsche Umwelthilfe e.V. verlässt sich auf Sie

Nick Heubeck und die Deutsche Umwelthilfe e.V. benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Mehrwegbecher im Signal-Iduna-Park! @BVB ‏@HJ_Watzke ‏”. Jetzt machen Sie Nick Heubeck und die Deutsche Umwelthilfe e.V. und 99.815 Unterstützer/innen mit.