Für veganes Essen im Krankenhaus

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 5.000.


--- Diese Petition wird an die Geschäftsleitung jeder deutschen Klinik versandt werden --- 

 

Sehr geehrte Geschäftsleitung der Klinik,

Es leben derzeit circa 1,5 Millionen Veganer/innen in Deutschland, Tendenz stark steigend. Bitte bieten Sie diesen Menschen eine anständige basenüberschüssige vegane Kost an.

Es kann nicht sein, dass ein vegan lebender Mensch im Krankheitsfall bei Ihnen nicht anständig versorgt werden kann. Und mit anständig versorgt sind nicht zusammengewürfelte - sich zwei mal am Tag wiederholende - Beilagen mit wenig Nährwert und kaum Eiweißgehalt gemeint.  

Bitte bilden Sie sich fort, was gesunde Ernährung anbelangt! Dann würden Sie längst wissen, was für einen positiven Einfluss die vegane, basenüberschüssige Ernährung auf den menschlichen Organismus hat und dass diese, laut zahlreicher neuester wissenschaftlicher Studien, die gesündeste Ernährung ist (Vgl z.B.: China Study).

Bitte machen Sie es der Schön Klinik in Eilbek bei Hamburg nach, die bereits vegane Kost anbietet:

http://www.welt.de/regionales/hamburg/article150278588/Erste-Klinik-in-Hamburg-setzt-auf-veganes-Essen.html

Ebenso für Laktoseintolerante wäre dieses Angebot toll. Wie wäre es beispielsweise Pflanzenmilch anstatt minusL-Milch anzubieten? Denn mit dem veganen Angebot könnten Sie gleich mehrere Ernährungsgruppen auf einmal abdecken (Vegetarier, Laktoseintolerante, sich koscher-ernährende Personen, etc.). Auch Übergewichtige, Herzkranke oder Menschen mit erhöhten Blutfettwerten würden sich über ein veganes Angebot freuen. 

Wir fordern Sie dazu auf, eine vegane Kost in Ihrem Krankenhaus einzuführen. Bitte nehmen Sie sich dieses Thema zu Herzen. 

Vielen Dank. 

Hochachtungsvoll,

Alle Befürworter/innen dieser Petition. 

 

 

 



Heute: Linda verlässt sich auf Sie

Linda Stefancic benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Leitung aller Krankenhäuser : Für veganes Essen im Krankenhaus”. Jetzt machen Sie Linda und 3.847 Unterstützer/innen mit.