Petition update

Komm' morgen zur Demo für Markus Assistenz!

AbilityWatch

Jan 23, 2019 — 

Liebe Mitstreiterin, lieber Mitstreiter,

wir brauchen dich: Bitte komm morgen zur Demo für die lebensnotwendige Assistenz von Markus Igel! Wir treffen uns um 11:00 vor dem Landesamt für Soziales in Saarbrücken (Hochstraße 67, 66115 Saarbrücken-Burbach)

Alle Infos findest du auch im Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/808256759507090/permalink/814916158841150/

„Ich möchte die Dinge tun, die ein junger Mann mit 31 Jahren macht. Nicht mehr, nicht weniger.“, sagt unser Freund Markus immer und immer wieder zu uns. Es darf nicht sein, dass der Staat ihm diese Freiheit raubt, indem seine Assistenz verweigert wird!

Beim Protest gegen das Bundesteilhabegesetz haben wir all das, was Markus Igel jetzt betrifft, vorhergesehen und dagegen gekämpft. Wir wurden ignoriert. Morgen gehen wir wieder auf die Straße. Das systematische Aushungern muss endlich beendet werden!

Wir müssen morgen laut sein, wenn wir auf Herrn Funck, Direktor beim Landesamt für Soziales, treffen und ihm unsere Petition übergeben. Er ganz allein kann entscheiden, dass Markus endlich wieder ein würdevolles Leben führen kann! Was uns übrigens sehr freut: Auch Schauspieler Samuel Koch, Christa Maria Rupp, die Landesbehindertenbeauftragte aus dem Saarland, Matthias Rösch, Landesbehindertenbeauftragter aus Rheinland-Pfalz und MdB Corinna Rüffer, behindertenpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen, kommen morgen. Aber wer noch viel wichtiger ist, bist du!

Es ist skandalös, dass eine Behörde von Markus verlangt, seine Assistenten in die Arbeitslosigkeit zu schicken und durch Arbeitskräfte aus Osteuropa zu ersetzen, die zu Bedingungen arbeiten sollen, welche - auch nach Einschätzung des deutschen Gesetzgebers (Mindestlohn, Arbeitsschutz) - menschenunwürdig sind. Wenn wir jetzt nichts gegen diese menschenrechtswidrige Umgangsweise mit Menschen mit Behinderung unternehmen, dann kann es sein, dass schon morgen in anderen Fällen genauso entschieden wird. Dass dann Menschen wie Markus einfach zwanghaft im Heim landen, weil das Geld für die Assistenz verweigert wird. Weggesperrt aus Kostengründen. Isoliert von der Außenwelt und Freunden. Essen wenn die Pfleger*innen Zeit haben, auf Toilette gehen wenn niemand sonst das Klo blockiert. Das darf so nicht geschehen!

Wir bitten dich: Bitte komm morgen zu unserer Demo. Für Markus, für behinderte Menschen in Deutschland, für die Menschenwürde oder einfach nur, weil du denkst, dass unser Kampf richtig und wichtig ist. Wir brauchen jede Stimme!

Ort: Landesamt für Soziales - Hochstraße 67, 66115 Saarbrücken-Burbach

Zeit: 11:00


Alle Infos findest du nochmal in unserem Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/808256759507090/permalink/814916158841150/

Danke
Raul, Constantin & Nancy von AbilityWatch

P.S. Süddeutsche Zeitung, T-Online.de, kobinet und die Saarbrücker Zeitung berichten schon über die Demo.


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.