Petition geschlossen.

Lassen Sie meine Tochter frei! Beachten Sie die Menschenrechte und das Grundgesetz!

Diese Petition hat 2.115 Unterschriften erreicht


Hiermit fordere ich Sie auf, endlich Artikel 6 GG einzuhalten und die Menschen - und Grundrechte meiner Tochter Daria und mir einzuhalten. Widerrechtlich und willkürlich haben Sie mir am 7.4.2015 meine Tochter entzogen, sie in ein Kinderheim verbracht, wo sie zunächst ohne jeglichen Kontakt zu mir festgehalten wurde. Meine Tochter ist traumatisiert, sie leidet an der abrupten Trennung von Ihrer Hauptbezugsperson, sie kann/möchte/darf sich an nichts erinnern, sie hat sich schulisch massiv verschlechtert und hat keine Wünsche, keine Hoffnung mehr. Innerhalb von nur 5 Wochen haben Sie aus einem fröhlichen, intelligenten Mädchen ein trauriges, verzweifeltes Geschöpf gemacht. Durch Lügen und Rechtsbeugung haben Sie mir in Abwesenheit das alleinige Sorgerecht aberkannt, allein aufgrund von Vermutungen. Leider sind meine Tochter und ich kein Einzelfall in Deutschland, jedes Jahr werden in Deutschland mehr Kinder in sog. Obhut genommen und einer immer weiter expandierenden Pflegeindustrie zugeführt, unsere Kinder sind Humankapital geworden. Ich bitte Sie herzlich, unterschreiben Sie dafür, dass meine Tochter wieder nach Hause zu ihrer Mama darf, wie sie es in ihrem Brief an das Gericht wünscht. Bitte setzen Sie ein Zeichen, nicht nur für meine Tochter, sondern auch für Zehntausende anderer Kinder, die fern von ihren Eltern leben müssen, nur um Heimbetreibern Geld zu bringen. Vielen lieben Dank.


Heute: Kristina verlässt sich auf Sie

Kristina Becker benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Jugendamt und Amtsgericht Rathenow: Lassen Sie meine Tochter frei! Beachten Sie die Menschenrechte und das Grundgesetz!”. Jetzt machen Sie Kristina und 2.114 Unterstützer/innen mit.