Das Tierheim MUSS erhalten bleiben!

Petition geschlossen.

Das Tierheim MUSS erhalten bleiben!

Diese Petition hat 7.088 Unterschriften erreicht

Sandra Anderwald hat diese Petition an Johann Schweiberer (Bürgermeister von Lochen am See) und gestartet.

Liebe Tierfreunde,

das Tierheim der Pfotenhilfe in Lochen steht kurz vor dem Aus. Warum? Der Gemeinderat hat nach einer geheimen Abstimmung notwendige Sondergenehmigungen nicht erteilt. Einige der Nachbarn – die auch im Gemeinderat sitzen – fühlen sich vom „Lärm“ der 20 Hunde belästigt - was lächerlich ist. Das Grundstück ist groß genug, die Hunde werden am Abend ins Haus gesperrt und zB am Wochenende dürfen sie erst um 9 Uhr aus dem Haus. Aber was soll man sagen: der Bürgermeister selbst ist passionierter Jäger und Nebenerwerbslandwirt, die Stellvertreterin Köchin …. Da ist es unwahrscheinlich, dass es Mitgefühl für Kühe, Schweinderln, Hendln etc. gibt – die nicht auf dem Teller landen sollen …. Das aberwitzige jedoch daran – die BH bringt selbst ständig beschlagnahmte, gefundene Tiere in die Pfotenhilfe Lochen zur Versorgung!

Ein lieber Freund von mir arbeitet bei der Pfotenhilfe in Lochen und sie haben auch schon einige meiner Streunerkatzen aufgenommen. Ich weiß, dass die Pfotenhilfe ein Vorzeigeprojekt ist! Sie MUSS erhalten bleiben!

Bitte unterschreibt die Petition und leitet sie an Freunde, Familie, Bekannte, Verwandte, etc. weiter! DANKE & liebe Grüße 

Petition geschlossen.

Diese Petition hat 7.088 Unterschriften erreicht