Petition geschlossen.

Tiere des Zirkus Universal Renz in Obhut nehmen

Diese Petition hat 345 Unterschriften erreicht


Beim insolventen Zirkus Universal Renz sind in den letzten 18 Monaten drei Elefanten qualvoll verendet. Auch die Haltung der Reptilien ist höchst fragwürdig, auch im Hinblick auf Sicherheitsaspekte. 

Sehr geehrter Herr Landrat Arnold, nehmen Sie sich bitte dieser Angelegenheit an und sorgen Sie für eine tiergerechte Unterbringung der verbleibenden (überlebenden) Tiere des Zirkus Universal Renz! Sehen Sie sich das Video des qualvollen Sterbens der Elefantenkuh Mädi an, die aufgrund einer Rüssellähmung ertrinkt, während Herr Renz auf ihr herumspringt, und handeln Sie! 



Heute: Sabine verlässt sich auf Sie

Sabine Schwiemann benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Joachim Arnold: Tiere des Zirkus Universal Renz in Obhut nehmen”. Jetzt machen Sie Sabine und 344 Unterstützer*innen mit.