Cancel Dieter Nuhr! Die ARD sollte Dieter Nuhr entlassen #CancelDieter

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.


Guten Tag, 

Viele von Euch haben wahrscheinlich den schrecklichen Beitrag von Dieter Nuhr am 12.11.2020 gesehen. 

Er hat falsche Aussagen über das Buch "Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen: aber wissen sollten" von Alice Hasters, gemacht. 

Rassismus ist für viele People of Colour in Deutschland, ein alltags Erlebnis, womit wir trauriger weise täglich mit zu kämpfen haben. Die Aussagen von Herrn Nuhr waren nicht nur falsch, sondern auch unterdrückend.

Dies ist aber nicht das erste Mal, dass Dieter Nuhr diskriminierende Worte von sich gegeben hat. Bereits im November 2018 hat er den Witz „Man sagt ja immer, der 9. November, dass ist ein wichtiger Tag in der deutschen Geschichte. Aber das... puh... eigentlich der wichtigere Tag der 8. November ist. Denn da kommt wieder‚ Nuhr im Ersten‘. Am Donnerstag. Nur im Ersten.“

Der Tag ist für viele bekannt als der Beginn vom Holocaust. Dieter Nuhr hat sich damals auch entschuldigt, aber mit der Aktion vom 12.11.2020 merkt man, dass er nichts daraus gelernt hat. 

Seitens der ARD hätte dieses Segment nicht veröffentlicht werden sollen, oder es hätte von beiden Seiten aus eine Entschuldigung geben müssen. 

Die Rundfunkgebühr zahlen die meisten die Fernsehen und ein Teil davon geht an die ARD. 

Wenn Du diese Petition unterzeichnest, unterstützt Du die Forderung, dass Dieter Nuhr nicht mehr im ARD erscheinen soll und oder das Betroffene Teil ihrer Rundfunkgebühr zurück erstattet kriegen sollten.

Die neuesten Updates erhaltet Ihr auf meinem Instagram Profil. www.instagram.com/bibtheentertainerr1