Endlich ein Anti-Mobbing-Gesetz für Deutschland!

Endlich ein Anti-Mobbing-Gesetz für Deutschland!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 50.000.
Bei 50.000 Unterschriften wird diese Petition zu einer der meist gezeichneten Petitionen auf Change.org!

Imola Aprill hat diese Petition an Hu­ber­tus Heil und gestartet.

Die Würde des Menschen ist auch am Arbeitsplatz unangreifbar!

Warum ich endlich ein Anti-Mobbing-Gesetz für Deutschland fordere?

Kurz gesagt:

  • Mobbing macht krank
  • Mobbing tötet
  • Mobbing ist teuer

Da Mobbing per Definition psychische Gewalt ist, fordere ich ein Anti-Mobbing-Gesetz für Deutschland, damit Mobbing als kriminelle Handlung behandelt wird. Es gehört genauso in den gesellschaftlichen Fokus wie der Missbrauch.

Mir ist es auch passiert, nach 11 Jahren Betriebszugehörigkeit. Ich war eine hochmotivierte Mitarbeiterin mit ausgezeichneten Arbeitszeugnissen. Meine neue Vorgesetzte nahm es mit der Wahrheit nicht so genau und als sie merkte ich mache nicht mit, wurde mein berufliches Leben zur Hölle. Ich habe diesen Vorfall schon zu einem sehr frühen Stadium der Personalabteilung, einer Vertrauensperson, dem Betriebsrat und der Chefin meiner Vorgesetzten gemeldet ohne dass jemand aktiv eingegriffen und sie aufgehalten hat. Schließlich wurde ich durch den ständigen Gewissenskonflikt und den enormen psychischen Stress mehrfach krank.

Da das Management oft seiner Verantwortung nicht nachkommt muss der Staat eingreifen, denn:

  • Selbst die Definition ist den meisten Menschen nicht klar
  • Es gibt fast 2 Millionen Mobbingopfer in Deutschland
  • Es gibt bis zu 2000 Suizidfälle jährlich, die auf das Konto von Mobbing gehen (das sind mehr als Drogentote)
  • Der Deutsche Gewerkschaftsbund beziffert den mobbingbedingten volkswirtschaftlichen Schaden auf jährlich bis zu 25 Milliarden Euro
  • Mobbingopfer können sich aus eigener Kraft, ohne fremde Hilfe nicht befreien.
  • Anti-Mobbing-Strafgesetze gibt es bereits in Frankreich, Serbien, Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Belgien, die Niederlande und der Schweiz
  • Ein solches Gesetz ist dringend erforderlich, immerhin hat die EU-Kommission bereits im Jahr 2001 Mobbing als „psychische Gewalt“ bezeichnet. 
  • In Deutschland gehen 95 % der Mobbingprozesse wegen zersplitterter Rechtslage  verloren! 
  • Mobbing verursacht verschiedene physische und psychische Krankheiten, wie  chronischen Stress, Schlafstörungen, Magenkrämpfe, Depressionen, ...
  • Kollegen wissen nicht was sie tun sollen und halten sich lieber raus. Manche wollen aber auch sich selbst vor Übergriffen schützen.
  • Nicht einzelne Handlungen bestrafen sondern Mobbing als Ganzes.  Die folgenden Beispiele zeigen aber, daß die meisten Mobbinghandlungen durch diese Gesetze nicht abgedeckt werden: http://www.psychokrieg.de/artikel/www.psychokrieg.de-Die_45_Mobbing-Handlungen_nach_Leymann.htm 

Bitte helft mit Eurer Unterschrift, damit wir Mobbingfälle in Deutschland drastisch reduzieren können!

Eine vorläufige Version mit Ideen für ein Gesetzesentwurf könnt ihr anschauen unter: https://docs.google.com/document/d/1IhaZKlX_mqk9QTTDZOyQ5rT03WzXDiu4Ovb6W4A3V34/edit?hl=de

Tausend Dank!!!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 50.000.
Bei 50.000 Unterschriften wird diese Petition zu einer der meist gezeichneten Petitionen auf Change.org!