Abschaffung BLF in Thüringen

Abschaffung BLF in Thüringen

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!
Andre Mahrenholz hat diese Petition an Helmut Holter gestartet.

Viele Schüler/-innen, Eltern und auch Lehrer/-innen sind der Meinung, dass die BLF (besondere Leistungsfeststellung) in Thüringen ab dem kommenden Schuljahr abgeschafft werden sollte. Es ist einfach nur eine zusätzliche Belastung, die den Schülerinnen und Schülern wenig bringt. Dieser sogenannte 10. Klasse-Abschluss auf den Thüringer Gymnasien ist nur in Thüringen und Sachsen anerkannt. Selbst vielen thüringischen und sächsischen Firmen ist er unbekannt. Diese wissen nichts damit anzufangen und erkennen ihn nicht an. Schüler/-innen, die sich entscheiden, nach der 10. Klasse vom Gymnasium abzugehen, haben zwar einen Abschluss, der ihnen aber nicht wirklich nützt. Daher sind ich und viele andere der Meinung, dass man auch in Thüringen, wie es in vielen anderen Bundesländern üblich ist, den Realschulabschluss mit Versetzung in Klasse 11 erreichen sollte bzw. man die Möglichkeit bekommt, sich an einer Regelschule zur Prüfung anzumelden, um ihn dort zu erreichen. 

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!