Petition update

#Elternprotest - Bekanntes Gesicht gesucht!

Mother Hood
Germany

May 26, 2015 — Wir arbeiten ununterbrochen am Erfolg unserer Petition - sowohl online als auch offline vernetzen wir uns stark und schmieden fleißig Aktionen. Doch die kleinen Zwischenschritte werden nur sichtbar, wenn wir das breite Interesse der Öffentlichkeit erhalten. Die namhafte Presse zeigte bisher Scheuklappen.

Doch jetzt kommt Ihr ins Spiel! Wir brauchen noch mehr bekannte Gesichter! Nena und Nina Hagen sind schon an Bord.
Wer kennt zum Beispiel Josefine Preuß um weniger als drei Ecken? Josefine, die Bambi-Gewinnerin für die beste deutsche Schauspielerin 2014 in “Die Hebamme”! Andere kennen sie aus "Türkisch für Anfanger". Dann überzeugt sie bitte von der Wichtigkeit unserer Petition und schließlich zum öffentlichen Mitzeichnen. Aber vielleicht kennt Ihr noch andere prominente Menschen, die gern Ihr Gesicht für ein brennendes, gesellschaftliches Thema zeigen wollen.

Und wenn Ihr in Eurem Umfeld auf Skeptiker trefft, so ladet diese doch in den neuen Film von Nadine Peschel ein: Hebammen in Not (www.hebammeninnot.de)! Sehenswert!

Aber was uns noch interessiert! Habt Ihr auch schon eine Antwort von Eurer Krankenkasse erhalten? Siehe dazu auch in das letzte Update.

Hier kommt noch ein kleiner Abriss über unser SocialMedia-Gezwitscher zum Nachlesen:

Huffington Post Deutschland lässt einen Vater sprechen: Darum setze ich mich für die Wahlfreiheit bei der Geburt ein http://www.huffingtonpost.de/hanno-koehncke/ein-vater-spricht-darum-setze-ich-mich-fur-die-wahlfreiheit-bei-der-geburt-ein_b_7439682.html?utm_hp_ref=changeorg

Ein Kinderarzt und Bestsellerautor schreibt: Unterwerfung – zur Situation der Hebammen http://blog.kinder-verstehen.de/?p=181

Im Radio zu hören: Hebammen sind die Fachfrauen http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2015/05/online-petition-hebammen-hausgeburt-berlin.html

Eine Zeitung schreibt auf ihrem Titelblatt: Hebammenmangel besorgt Eltern http://www.wz-newsline.de/home/politik/inland/hebammen-mangel-besorgt-eltern-1.1939859

Eine Mutter fragt: Wofür ich als Mutter kämpfe - Du auch?
http://geborgen-wachsen.de/2015/05/20/wofuer-ich-als-mutter-kaempfe-du-auch/

… und eine andere Mutter ruft zum Zusammenhalt auf: Solidarität, Girls! http://kinderhaben.de/post/119787772206/solidaritaet-girls

Viele Grüße quer durch Deutschland und einen herzlichen Dank für Eure Unterstützung,
Michael, Hanno, Julia und Christina


Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.