Wiederaufnahme der Kinder- und Jugendoper "Drachenreiter"

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.


Hilfe für den Drachenreiter!

Die Kinder- und Jugendoper „Drachenreiter“ soll nach nur fünf Vorstellungen im Theater Lübeck nicht wieder aufgenommen werden.

Obwohl die Aufführung ein großer Erfolg war! So schrieben die Lübecker Nachrichten am 24. Juni 2018:

„Solch einen Jubel hat man im Großen Haus des Theaters Lübeck lange nicht mehr erlebt. Die Kinder und Jugendoper „Drachenreiter“ von Jan Petzold und Henning Kothe nach einem Roman von Cornelia Funke hat das Publikum in einen wahren Taumel der Begeisterung versetzt.“

Obwohl erstmalig im Theater Lübeck eine barrierefreies Musikerlebnis für Menschen mit Seh- und Höreinschränkung ermöglicht wurde.

Wir, der Verein Klangbuch-Akrobaten e.V. haben zusammen mit vielen Unterstützern von Stiftungen, Unternehmen und privaten Spendern mehr als 150.000,00 € gesammelt, um die Produktion am Theater Lübeck mit den aufwendigen Kostümen, vielen Sängerinnen und Sängern und einem bezaubernden Kinderchor überhaupt zu ermöglichen. Wir möchten, dass noch viel mehr Kinder und Jugendliche dieses Spektakel für alle Sinne erleben können!

Bitte unterstützt unsere Petition, die Kinder- und Jugendoper „Drachenreiter“ am Theater Lübeck weiterzuführen.

www.drachen-reiter.de