Petition richtet sich an EU-Kommissar Karmenu Vella

EU-Verordnung Nr. 1143/2014 : Nutria retten - IGA Liste stoppen!

2.319
Unterstützer/innen auf Change.org

Im Juli 2017 ist die EU-Verordnung Nr. 1143/2014 ein Jahr in Kraft. Sie soll die Ausbreitung von außerhalb Europas stammenden Tieren und Pflanzen verhindern und rückgäng machen. Die von Karmenu Vella geführte EU Kommission für Umwelt und Maritime Angelegenheiten sieht für 37 aufgelistete Tiere und Pflanzen die Ausrottung vor.

Auf der IGA Liste (Invasive-Gebietsfremde-Arten) stehen ein niedlicher Hirsch, Waschbär, Marderhund und nicht zuletzt die Nutria.

Diese Tiere sollen europaweit ausgerottet werden. Ihr habt richtig gelesen: ausgerottet. In Behördendeutsch spricht man von "Merzung". Es ist nur eine Frage der Zeit, wann der Kriegserklärung an die nichtsahnende Tierwelt Taten folgen. Die Hobbyjäger scharren noch mit der Hufe oder halten schon drauf!

Die Nutria scheint trotz für Natur- und Gewässerschutz nützlicher Eigenschaften eine willkommene Zielscheibe für von der neuen Rechtslage befeuerte Hetzkampagnen zu liefern. Gerade in der ländlichen Region lassen sich die Medien willig vor den Karren von Hobbyjägern und jagdnahen Gruppierungen spannen. Kein Schaden an Deich oder Böschung, der nicht der Nutria zugeschrieben bzw. angedichtet wird! Das Resultat: Verteufelung und Schwanzprämien

Rettet die Nutria und helft, EU Kommissar Karmenu Vella zu überzeugen, die Nutria von der Todesliste zu nehmen ... und die EU-Verordnung Nr. 1143/2014 auf Eis zu legen!

Das Projekt enhält nicht nur Flüchtigkeitsfehler, sondern steht auch bei namhaften Fachleuten als Fehlschuss in Verruf. Es liegt an uns, die EU zur Rücknahme von Verordnung Nr. 1143/2014 zu bewegen und die Nutria zu retten. Nicht nur Nutria-Freunde, auch alle anderen, die sich für ein verantwortungsvolles Wildtier-Managment einsetzen, sollten sich engagieren!

Bitte unterschreibt und teilt diese Petition!

Die Nutria kann ja nicht für sich selbst sprechen - sie würde sich sonst gegen das anlaufende EU Massenschlachten bestimmt zu Wort melden!

Darum unser Appell an Karmenu Vella und die Europäische Kommission:

"Bitte helfen Sie der Nutria … und Europa mit einem Moratorium für eine mit nachhaltigem Wildtier-Management vereinbare Neobioten-Politik!"

Diese Petition wird versendet an:
  • EU-Kommissar Karmenu Vella


    Matthias Hoelkeskamp startete diese Petition mit einer einzelnen Unterschrift und hat nun 2.319 Unterstützer/innen. Starten Sie heute eine Petition, um sich für Ihr Anliegen einzusetzen.




    Heute: Matthias verlässt sich auf Sie

    Matthias Hoelkeskamp benötigt Ihre Hilfe zur Petition „EU-Komissar Karmenu Vella: Nutria von der IGA Todesliste nehmen! IGA auf Eis legen!”. Jetzt machen Sie Matthias und 2.318 Unterstützer/innen mit.