Petition geschlossen.

Entlasst ungespielt / ungefilmt vorzeitig aus seinem Vertrag

Diese Petition hat 8.445 Unterschriften erreicht


Der YouTuber Simon Unge, besser bekannt als "ungespielt" will aus dem Vertrag mit seinem YouTube Vermarktungsnetzwerk "Mediakraft" raus. Daraufhin wurde ihm von der Mediakraft mit "Privatinsolvenz" gedroht. Das geht nicht! 

Wir wollen verhindern, dass ungespielt weiterhin von Mediakraft Networks vermarktet und bedroht wird. Simon darf nicht in die Privatinsolvenz getrieben werden. Denn das würde sein Leben zerstören! Stellt euch (das Mediakraft-Management) vor, ihr würdet vom einen Tag auf den anderen auf der Straße sitzen, nichts mehr haben... das will man doch niemandem zumuten!?

Jeder, der diese Petition unterschreibt, hilft uns dabei, das Vertragsverhältnis zwischen ungespielt und Mediakraft Networks aufzulösen.

Für weitere Informationen haben wir eine Webseite eingerichet, auf der man aktuelle Informationen beziehen kann: http://freiheit-unge.de/



Heute: Jakob verlässt sich auf Sie

Jakob Licina benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Entlasst ungespielt / ungefilmt vorzeitig aus dem Vertrag @mediakraft #Freiheit”. Jetzt machen Sie Jakob und 8.444 Unterstützer*innen mit.