Entnehmt true fruits Produkte aus dem Sortiment/Angebot. #GegenDiskriminierung

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.


Die true fruits GmbH polarisiert nicht zum ersten Mal mit kontroversen Slogans, welche für den ein oder anderen einen faden Beigeschmack mit sich bringt. Viele allerdings können sich mit den teils banalen und diskriminierenden Parolen der "Flasche" indentifizieren und loben diese und deren Erfinder in den höchsten Tönen.

Folgende Problematik: Die true fruits GmbH verstößt zum wiederholten Male gegen die Regeln des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Auf dieses Fehlverhalten hingewiesen bezeichnen Sie die Kritiker als "dumm" und machen sich in vollkommen unangemessener Weise lustig ("Namaste, ihr süßen Pissnelken").


"Ey, du verrückter Mango", "Autistische Liebe zum Detail", "Bei Samenstau schütteln", "Abgefüllt & mitgenommen", "Blindverkostung", "#schluckimdunkeln", "Noch mehr Flaschen aus dem Ausland", "Schafft es selten über die Grenze" "Unser Quotenschwarzer".. dies sind nur wenige Beispiele für die Diskriminierung von körperlich und kognitiv beeinträchtigten Menschen, Sexismus und Rape culture, Bodyshaming sowie strukturellen Rassismus.


True fruits versucht mit diesen als Werbekampangen getarnten Beleidigungen gezielt Rassimus, Sexismus und Diskriminierung salonfähig zu machen und folgt damit der derzeitigen politischen Entwicklung. Der Versuch, sich mit "auf keinen Fall braunen Flaschen" aus der Affäre zu ziehen, ist mehr als dürftig und leicht durchschaubar. Mit ihren Versuchen sich mit Beleidigungen und Belustigungen auf absolut infantile Weise zu rechtfertigen verstärken sie ihren anfänglichen rassitischen Ansatz und unterstreichen ihre diskriminierende Haltung.


Aus diesen Gründen rufe ich hiermit auf die Produkte der true fruits GmbH aus sämtlichen Regalen in Supermärkten, Tankstellen und allen anderen Verkaufsstellen, nicht zu vergessen den Universitäten, zu entfernen.
Die Verbraucher rufe ich hiermit auf die Produkte nicht mehr käuflich zu erwerben.

Die einzelnen Verkaufsstellen sollen sich darüber im klaren sein, dass sie die von true fruits ausgehende Diskriminierung unterstützen oder sich von eben dieser distanzieren.

Weshalb sich Deutschland abschafft und kaputt geht? Nicht wegen irgendwelcher Migranten oder Individuen, die zu uns kommen sondern wegen Firmen wie die true fruits GmbH die vor allem noch ihrer Kundschaft verkaufen wie klug sie doch sind, dass sie nicht merken wo Rassismus eigentlich beginnt. Man kann sich als deutscher Mitbürger wirklich nur noch für diese Stellungnahmen, Rechtfertigungsversuche und Kommentare ihrer Kundschaft schämen.

 

true fruits und Rassismus

true fruits und Sexismus

true fruits mangelnde Einsicht und Empathiefähigkeit (Sexismus)

REWE als Vorreiter

true fruits Stellungnahme "ja, wir sind diskriminierend!"