Kindersendung Kakadu muss bleiben!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 10.000.


Der Kakadu ist die tägliche Radiosendung für Kinder und mit Kindern auf Deutschlandfunk Kultur.  Kinder erhalten hier eine Stimme: Sie diskutieren bei Live-Sendungen, kommen in Beiträgen zu Wort und berichten Journalisten und anderen Kindern über ihr Leben, ihre Sorgen und Interessen. Der Kakadu ist preisgekrönt und bietet Kindern eine Vielfalt an Themen, die in dieser Qualität und Tiefe einzigartig sind. Kakadu wird deutschlandweit gesendet und ist auch online und als Podcast nachzuhören: www.kakadu.de

Nun will der Sender Kakadu wochentags streichen und das Angebot radikal zurückfahren. Die Sendung sei, so Deutschlandradio Programmdirektor Andreas-Peter Weber wörtlich, ein „Stolperstein“ im Programm.

Wir wollen, dass der Kakadu bleibt! Kinderfunk gehört im Rahmen des Bildungsauftrags in den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und zum Kinderrecht auf Information. Deutschlandfunk Kultur entledigt sich mit dieser Entscheidung seiner Verantwortung, Kindern in angemessenem Umfang ein geschütztes, kindgerechtes und werbefreies Programmangebot zu bieten. Kinder, aber auch Eltern, Großeltern und alle Menschen, die sich für die Belange von Kindern stark machen, haben mit dieser Entscheidung im deutschlandweiten Hörfunk keine öffentliche Stimme mehr.

Wir fordern die Programmverantwortlichen von Deutschlandfunk Kultur hiermit nachdrücklich auf, die Kindersendung Kakadu in ihrem jetzigen Umfang zu erhalten! 

 



Heute: Hanna verlässt sich auf Sie

Hanna Kleist benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Deutschlandfunk Kultur: Kindersendung Kakadu muss bleiben!”. Jetzt machen Sie Hanna und 7.880 Unterstützer/innen mit.