Nein zur Wechselstromtrasse P43 - Ja zur ökologisch verträglichen Energiewende

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 2.500.


Wir sagen "Nein"  zu weiteren Monstertrassen und fordern die Regierung zum Umdenken in der Energiewende auf.

Die aktuell geplante Wechselstromtrasse P43 durch das Biosphärenreservat Rhön, dem Land der offenen Fernen, muss unbedingt verhindert werden.

Die aktuelle Durchführung der Energiewende zerstört unnötig das Landschaftsbild und große wertvolle Biotopflächen.

Wir fordern eine ökologisch verträgliche Energiewende mit dezentralen Lösungen.

Die Politik muss hier auf mehr Innovation setzen:

  • Power to Gas
  • dezentrale Gaskraftwerke
  • Nutzung des Gasnetzes als Energiespeicher
  • Förderung von Innovation und Technik
  • Förderung privater und kommunaler regenerativer Energieprojekte
  • Einbindung der Kommunen und Landkeise in die Energiegewinnung. 

Bitte unterstützen Sie diese Petition, um die Politik zum Umdenken zu bewegen!