Petition geschlossen.

Nein zu Schlagfallen !

Diese Petition hat 6.369 Unterschriften erreicht


Die Grausamkeit der Menschen kennt keine Grenzen.

Wie oft bewahrheitet sich dieser Satz im Alltag immer und immer wieder.

Schlagfallen.

Was aussieht wie ein mittelalterliches Foltergerät ist leider ein immer noch zugelassenes „Werkzeug“ um Tiere zu fangen und zu töten.

Wenn das nicht schon schlimm genug wäre, sterben die schwer verletzten Tiere leider immer wieder nicht sofort, sondern leiden noch unendliche Qualen, bevor sie dann irgendwann gefunden werden.

Theoretisch sind diese Fallen für Wildtiere gedacht, es geraten leider auch immer wieder Katzen und Hunde hinein. Wobei man meiner Ansicht nach keinen Unterschied machen sollte. Qualen hat kein Tier verdient!

Geben Sie einfach in die Google-Suche das Schlagwort "Schlagfalle" ein. Die Bilder sind grauenhaft und ich frage mich, wie man fähig sein kann, anderen Lebewesen so etwas an zu tun.

Deshalb müssen diese Fallen unbedingt abgeschafft und verboten werden. Außerdem muss es harte Strafen geben, falls sie dennoch aufgestellt oder verkauft werden.

 



Heute: Thamara verlässt sich auf Sie

Thamara Kämmer benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Deutscher Bundestag : Nein zu Schlagfallen !”. Jetzt machen Sie Thamara und 6.368 Unterstützer/innen mit.