Decision Maker Response

Norbert Zeidler’s response

Oct 2, 2020 — Das Thema des strukturellen Rassismus hat uns in diesem Jahr schon auf traurige Weise beschäftigt: Die Tötung von George Floyd hat uns auf bittere Weise vor Augen geführt, wie viel in dieser Hinsicht noch zu tun ist.
Für mich war damals ganz klar: Als kleine, starke und weltoffene Stadt müssen wir uns in dieser Frage positionieren: Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz haben bei uns keinen Platz. Menschen, die sich in diesem Sinne engagieren und einsetzen – weltweit und hier vor Ort – müssen wir den Rücken stärken. Black lives matter – diese Fahne haben wir im Sommer am Rathaus aufgezogen.

Es freut mich daher sehr, dass hier von Biberach aus die Petition „Black history in Baden-Württemberg“ mit initiiert wurde. Die Petition unterstütze ich gerne.
Wir können nicht früh genug damit beginnen, Ressentiments und Vorurteile in den Köpfen abzubauen. Der vielleicht wichtigste Schlüssel zum Erfolg ist Bildung: Kinder und Jugendliche müssen in dieser Hinsicht von Anfang an sensibilisiert werden. Dazu gehört auch der kritische Blick auf unsere Geschichte. Das sind wir den vielen Opfern rassistischer Gewalt in Geschichte und Gegenwart schuldig!
Den Initiatorinnen und Initiatoren der Petition danke ich ganz herzlich für Ihr Engagement in dieser Sache und wünsche Ihnen viel Erfolg und vor allem viele Unterstützer!